BlueRay-Player stockt beim Abspielen von DVDs

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die meiner Ansicht nach einzige Erklärung für das Phänomen ist, dass der Blue Ray Player die DVD hoch rechnen muss und dazu einen Augenblick braucht.

Naja, aber das macht er nur ab und an - mal nach 10 Minuten, dann nach einer Stunde - und die Stocker sind nicht immer zur selben Zeit. Hab schön Kapitel zurück, Kapitel nochmals: Ging...

0

Hast Du jemals eine Loesung gefunden? Ich krieg grad auch eine Krise aus dem selben Grund.

Tatsächlich bin ich noch nicht dahinter gekommen, was es tatsächlich war, aber ich vermute, dass ich selbst daran schuld war: Ich habe bis vor einem Jahr in meiner Wohnung geraucht (ca. 4 Schachteln am Tag) - und ich vermute, dass sich der Rauch einfach auf die Scheiben gelegt hat und sie dadurch unleserlich gemacht hatte. Seit etwa einem Jahr rauche ich nur mehr am Balkon - allerdings habe ich mir auch einen neuen BlueRay-Player zugelegt. Noch klappt alles bestens. Ich gehe auch davon aus, dass der Laser des Players durch das Rauchen verschmutzt wird. Damit liest er die Scheibe nicht mehr optimal ein, irgendwann gibt die Fehler-Kompensation auch auf.... und das wars.

Nebenbei: Das Reinigen des Players mit Reinigungs-CD sowie das Säubern der CDs brachte Null-Nada-Nix!


Aber eine definitiv-tatsächliche Problemlösung kenn ich auch nicht - das waren bisher alles Vermutungen. Auch die Typen im Fachhandel rieten nur in der Gegend rum....

0
@Nermal66

Luftverschmutzung passt. Zwar nicht vom Rauchen, aber sauber ist die Luft hier nicht.

Vielleicht werden die Scheiben von aggressiven Bestandteilen unbrauchbar gemacht...

0

Was möchtest Du wissen?