Blue Screen bzw. PC Crash was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Leider sagen die Meldungen meistens nicht viel aus. Du kannst versuchen, im Internet dazu etwas zu finden. Mir ist das meistens nicht gelungen, weil Du zu der Fehlermeldung, die ich hatte, just bei Microsoft nichts zu finden war.

Folgende Tipps kann ich Dir aufgrund Deiner Beschreibung geben:

1. Überprüfe, ob Deine Grafikkarte mit Deinem Mainboard gut zusammen arbeiten kann. (Schau mal in die Dokumentation des Mainboards, ob da etwas hinsichtlich Deiner Grafikkarte steht.)

2. Überprüfe, ob Deine Grafikkarte wirklich den richtigen Treiber hat. Wenn Du nicht den zur Grafikkarte passenden installiert hast, hat Windows den in ihm vorhandenen Treiber verwendet, der voraussichtlich am besten passt. Manchmal passen die Treiber aber dann doch nicht. Und so entstehen u. U. Blue Screens.

3. Überprüfe, ob die CPU und die Grafikkarte hinreichend gekühlt werden.

Das deutet auf einen Fehler mit deiner NVIDIA Grafikkarte hin.

Tritt der Fehler auch auf wenn du normal arbeitest dann ist es meist ein Hardwarefehler.

Tritt der Fehler auf wenn der PC aus dem Standby Modus hochfährt ist es eine zu geringe Aktivität die den Fehler erzeugt.

Manchmal ist dieser Fehler auch verbunden mit einer Meldung in etwa: Der Anzeigentreiber wird auf Grund eines Fehlers zurückgesetzt.

Auch hier ist es dann der Standby Modus welcher zu geringe Aktivität erzeugt und den Treiber durcheinander bringt.

Schalte mal in der Energieeinstellung alles auf NIE. Evtl. hilft das schon.



PS: sehe gerade bei dir ist es die atikmpag.sys  Also eine ATI Grafikkarte. Die Ursache ist aber die gleiche.

0
@tomgun

Würde das dann bedeuten das es was mit der Grafikkarte zutun hat? Sonst würde doch dafür keine Meldung im Bluescreen kommen oder? Wenn ich das jetzt richtig verstehe das atikmpag.sys auf die Grafikkarte hinweist.

0
@MischEZSZ

Ja, der Fehler 116 in Verbindung mit der sys Datei weißt auf ein Treiber Problem mit einer ATI Grafikkarte hin.

Wenn der Chipsatztreiber des Mainboards installiert ist. Wichtig für den PCIE Port) Und die Grafikkarte sauber erkannt wird, und der aktuelle Grafikkartentreiber installiert ist, könnte es noch ein Problem mit dem Windows eigenen Standby Modus sein. Seit XP gibt es immer wieder Probleme damit. Nicht nur mit ATI, sondern auch mit Nvidia.

Schalte den Energiesparmodus im Bios und in Windows ab.

0

schau mal nach deiner Festplatte, es wäre möglich das die entweder ein Problem hat, oder nicht richtig angeschlossen ist, das würde die Crashes erklären weil die Verbindung zur Festplatte durch nen Wackelkontakt oder ähnlichem gelöst wurde.

Das Betriebssystem bootet von der SSD, ich habe gerade noch die Installation CD gefunden die habe ich übersehen... ob es daran vllt liegt?

0

Was möchtest Du wissen?