Blubbern im Eiweißshake?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ohne zu wissen welches lustige Pülverchen du dir da in die Milch gehauen hast, würde ich sagen, dass sich das Pulver auf der Milchoberfläche vollgesogen hat, und dann unter Bildung einer geschlossenen Pulvermatschhülle in der Milch versunken ist.
Als sich das Pulver unter der Milch dann weiter aufgelöst hat, wurde die zuvor im Pulver'ball' eingeschlossene Luft wieder freigesetzt.

Klingt das für dich logisch?

Das blubbern kommt vom schütteln der milch

hat aber schon geblubbert bevor ich geschüttelt habe

0

hmm dann keine Ahnung

0

Nichts, trink einfach :D

bin gerade dabei aber deine Antwort hat mir leider nicht sehr geholfen

0

Hab ich mir gedacht :D aber du wirst es schon überleben ;) wenn beides noch haltbar ist seh ich kein Problem

0

Kann man Eiweiß-Pulver, dass im November 2013 abgelaufen ist noch trinken?

Also es geht nicht um einen fertigen Eiweissshake, sondern nur um das Pulver, welches man mit Milch mischen muss..

...zur Frage

Mein Eiweißshake mit Pulver wird nicht dickflüssig!

Ich hab mir so eine Dose(eiweißshake) im Fitness Studio gekauft damit ich es selber zuhause rühren kann. Im Fitness Studio schmeckt es komplett dickflüssig hab auch das gleiche gekauft. Aber zuhause ist es sozusagen dünn und nicht dickflüssig. Was mach ich falsch ? Ich benutze 1,5% kalte Milch , 3 Löffel Pulver ( in der dose war so ein spezieller Löffel drinen ) ich rühre Ca. 30sek mit denn elektrischen Hand rührer . Was machst ich falsch ? rühr ich zu wenig oder was ?

...zur Frage

Muss man Eiweißpulver mit Wasser oder Milch mischen?

Also auf der Verpackung ateht man kann beides benutzen, aber bei Milch dann den 1,5%fett.

Jetzt hab ich aber von ein User gehört, dass es schlecht ist überhaupt mit Milch zu drinken, wegen den beinhalten fettanteil.

Aber bei Fitnessstudios mischen sie den Eiweißshake auch mit Milch.

Was ist nun Richtig oder Falsch.

...zur Frage

Pulver-Pudding Beschreibung mit 6 Esslöffel Milch verstehe ich nicht

Ich wollte ganz normalen Schoko-Pudding aus der Tüte machen (einfach mal so) So jetzt hab ich folgendes Problem auf der Puddingpackung steht: Zubereitung:

  1. Von 0,5l kalter Milch 6 Esslöffel abnehmen und damit den Inhalt des Beutels und 2-3 schwach gehäufte Esslöffel Zucker glatt rühren

  2. Die übrige Milch zum Kochen bringen,von der Kochstelle nehmen und das angerührte Puddingpulver hineingeben

3.Den Pudding unter ständigem Rühren nochmals aufkochen lassen.

4.Den Pudding in Dessertgläser füllen

Also punkt 2,3 und 4 verstehe ich ja noch aber was meinen die mit Punkt 1:

  1. Von 0,5l kalter Milch 6 Esslöffel abnehmen und damit den Inhalt des Beutels und 2-3 schwach gehäufte Esslöffel Zucker glatt rühren

ich bin echt zu doof dafür was meinen die mit 6 Esslöffel abnehmen meinen die von den 0.5l Milch?? davon 6 Esslöffel abnehmen das ist doch nur ein mini schluck was soll ich damit anfangen mit den 6 Esslöffel Milch das pulver reinrühren oder wie das wäre dich viel zu wenig Milch ich raff das nicht könnte mir einer das bitte erklären

ich hätte jetzt einfach 0.5 l Milch aufkochen lassen und das pulver rein,macht man das nicht immer so???die 6 Esslöffel Milch irritieren mich voll

...zur Frage

Eiweißshake als Ersatz?

Hey Leute!
Ich wollte mal fragen wie es aussieht mit dem Eiweißshake. Wenn ich morgens normal frühstücke (meistens Joghurt mit Banene oder Erdbeeren) und abends relativ normal esse, ist es angemessen mittags einen Eiweißshake zu trinken?
Ich leite schon mehr dazu, meine Muskeln aufzubauen.

...zur Frage

Durchfall nach einem Eisbecher mit viel Sahne?

Nach einem großen Becher Eis und viel Sahne haben plötzlich Darmschmerzen (stechende Schmerzen) und blubbern in meinem Darm angefangen. Bin daraufhin auf Klo gegangen und hatte Durchfall (nicht sehr wässrig, aber auf jeden Fall Durchfall). Warum nach diesen Eisbecher? Laktoseintoleranz hab ich glaubig nicht, weil das Joghurt, Käse, Milch etc. Höchstens bei Milch fühlt sich mein Magen sehr und voll an.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?