Blondtönung über mit Blondspray aufgehellten Haare?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich wäre da sehr vorsichtig. Habe vor ein paar Jahren selber dieses Blondspray angewandt. War auch total happy damit. War dann mal beim Friseur zum Spitzen schneiden, der meinte gleich ich soll damit aufhören sonst könne ich bald zusehen wie mir die Haare ausfallen. Meine Haare waren ganz dünn und zogen sich (ungelogen) wie Gummi... Hab mir dann Strähnchen machen lassen um zu meiner natürlichen Haarfarbe zurück zu kommen... Mittlerweile bin ich dunkelbraun. Hätte auch gern mein blondes Haar wieder, aber ich würde das niiieee nie wieder selbst machen, sondern lieber bisschen Geld investieren!

Aber: ich denk mal wenn mans wirklich unbedingt selbst machen will sollte man vielleicht auch auf die Inhaltsstoffe beider Anwendungen (also Blondspry und Tönung/Färbung) achten, nicht das die sich nicht vertragen... hab mal gehört das bei falscher Anwendung die Haare auchn Grünstich bekommen können...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ninaaah
13.10.2011, 12:59

Vielen Dank für die schnelle Antwort (: Ich werde heute zum Friseur gehen und mich dort beraten lassen.

0

Was möchtest Du wissen?