Blondiertes Haar mit Intensiv-Tönung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mal der Reihe nach...damit ich versuchen kann dir ev. weiterzuhelfen:

Interpretiere ich es richtig, dass dein blondiertes Haar nicht nur zu dunkel geblieben ist, sondern auch einen grünen Stich hat?

Wenn du Rotpigmente auf blondiertes Haar aufträgst -in welcher Beigabe/Farbmischung auch immer -kann es passieren dass du als Endergebnis eine einen Farbstich wie die kleinen Cent Münzen hast = Kupfer.

Wenn dann kaufe dir eine Farbe, welche ins Asch geht.

Weiters würde ich dir empfehlen, mal in einem Friseurbedarf dich beraten zu lassen bzgl. der Farbe/Marke, die Supermarkt Farben sind dafür nicht optimal.

Nachdem dein Haar blondiert wurde, kann es möglich sein, dass die Intensiv Tönung sich stärker in die Haare "frisst", als bei unbehandelten Haar. Daher es sich auch nicht unbedingt ohne Rückstände = komplett wieder 'rauswäscht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sydney05
15.04.2016, 20:01

Hallo...Danke für Info, einen Grünstich habe ich nicht ..hab nur blondiertes haar.hatte nur gehört das man eine Farbe nehmen soll die Rotpigmente enthält damits nicht zum Grünstich kommt , dann stimmt dieses nicht? 

0

Was möchtest Du wissen?