Blondierte Haare für eine Woche schwarz tönen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du in den blonden Haaren die Tönung verwendest könnte es passieren, dass die andere Seite heller wird als die andere. Ich hatte schon alle möglichen Haarfarben. Bei dem Versuch meine damals blonden Haare braun zu färben war das Ergebnis alles andere als schön. Du könntest es probieren aber in den hellen Haaren wäscht sich die Tönung schneller als gewöhnlich raus und du wirst eine Seite deiner Haare andersfarbig haben.

xOjustmeOx1 02.07.2014, 03:52

b) es extrem schwer bereits schwarz gefärbte Haare wieder blond zu färben. Das würde etwas länger dauern und du würdest deine Haare extrem schädigen und es ist auch nicht sicher ob du den rot/orange stich komplett raus bekommst

0
Failea 02.07.2014, 04:06
@xOjustmeOx1

Ja.. jetzt hast du mir so ungefähr meine ganzen Befürchtungen aufgezählt. Mir wärs schön lieb wenn es gleichmäßig ist und man nicht sieht, dass die Seiten unterschiedlich sind... aber vermutlich ist es einfach so dass diese Umfärbung/Tönung nicht so einfach ist... ich hoffe nur darauf dass irgendwer den Wunderweg entdeckt hat. ;-)

0
xOjustmeOx1 02.07.2014, 04:14

Welche Tönung würdest du denn verwenden?

0
Failea 02.07.2014, 04:24
@xOjustmeOx1

Tja, keine Ahnung, da warte ich eben auf eine gute Empfehlung...irgendwas,w as auf dem hellen blond gut deckt und dann auch wieder schnell rausgeht utopier

ich hab noch nie getönt :-/

0
xOjustmeOx1 02.07.2014, 04:15

Welche Tönung würdest du denn verwenden?

0
xOjustmeOx1 02.07.2014, 04:30

Also ich weiß das die Farbe Ebony von Directions sehr gut deckt (ich weiß nicht ob du die Marke kennst) Nach einmal blondieren müsste es wieder raus sein, aber das kann ich dir nicht versprechen. Das müsstest du ausprobieren. Ich bin mir zu 80% sicher das es funktioniert vorallem weil man für die Farbe helle Haare braucht musst du dir keine sorgen machen das die Farbe nicht schön wird. Aber wie gesagt ich kann's dir nicht garantieren.

0
xOjustmeOx1 02.07.2014, 04:36

http://youtu.be/iVIkwKOVePc

Vllt. hilft dir das weiter.

0
Failea 02.07.2014, 04:40
@xOjustmeOx1

Danke, das Video hab ich mir grad angeschaut.. da haben die Haare aber auch einen Blaustich und sie hat die Farbe erst über einen größeren Zeitraum ganz rausbekommen, deshalb halte ich das nicht für ideal. aber danke, ich denk drüber nach...

0
xOjustmeOx1 02.07.2014, 04:44

Es ist halt immer schwer von Dunkel nach hell zu kommen. Ich hoffe du findest eine Lösung. :) Viel Glück

0

Ich würde sie tönen. Wenn du deine Haare kurz vor der Abreise tönst, dann wird das schon halten und nach 3-4 Wochen, ab und zu auch 5 Wochen, ist die Tönung wieder rausgewaschen.

Failea 02.07.2014, 02:59

Also muss ich damit rechnen 2-3 Wochen mit "grauen" Haaren herumzulaufen? Klingt irgendwie nicht so verlockend. :-/

0

Ich hätte auch keine andere Idee. Töne sie, und wenn das sich dann irgendwann wieder reuswäscht, kannst du ja eine andersfarbige, vielleicht rötliche Tönung drübermachen, damit es nicht ganz so grau ist und sich dann gemeinsam rauswäscht.
Oder verwende Haarkreide. Oder nimm gleich eine Perücke, was aber etwas künstlich ausschauen tät...

Ich würde die Tönung nehmen!!

Failea 02.07.2014, 04:27

Anders tönen möchte ich eigentlich nicht. Dieses schwarz-weiß ist so eine Art "Markenzeichen" von mir, deshalb möchte ich da auch auf kürzestem Weg wieder hin. Perrücke ist zu heiß.. und Haarkreise färbt zu sehr ab bzw hält nicht die ganze Woche.

0
Darisha 02.07.2014, 14:57
@Failea

Darf ich fragen wofür du das brauchst? Also wen es "stört", dass du mit dieser Haarfarbe rumläufst?

0
Darisha 02.07.2014, 17:47
@Darisha

Ich meinte eigentlich so als "Übergangstönung", wenn dir die Haare dann wirklich zu grau ausschauen, dass sie dann wenigstens grau-rot ausschauen. Du kannst ja die andere Tönung nur ganz leicht auftragen, dass sie nicht solange hält, dass sie sich halt nur mit dem schwarz gleichmäßig rauswäscht.

0
Failea 02.07.2014, 20:23
@Darisha

Grau find ich schon schlimm, aber wenn das rot dann rosa wird, find ichs noch schlimmer. ;-)

Ich fahre auf eine Larp (Liverollenspiel-)Veranstaltung, wo ich einen "mittelalterlichen" Charakter darstelle; und damals haben sich die Leute einfach noch nicht die Haare hälfteweise gebleicht. Normalerweise trage ich bei solchen Veranstaltungen ein Kopftuch, aber da dieses Event ziemlich lange dauert, es erfahrungsgemäß da immer sehr heiß ist etc, nervt ein Kopftuch einfach sehr und ich würde das gerne mal weglassen ohne meine perfektionistische Ader zu kränken...

0

Töne sie auf keinen fall Das schwarz bekommst du nicht so einfach wieder raus Es ist hartnäckig wird ewig im Haar bleiben Und wie du schon gesagt hast wird es nach der zeit schmutzig aussehen

Warum musst du überbaut deine Haare für eine Woche tönen???

Failea 02.07.2014, 20:20

Also "müssen" tu ich nichts. Ich fahre auf eine Larp (Liverollenspiel-)Veranstaltung, wo ich einen "mittelalterlichen" Charakter darstelle; und damals haben sich die Leute einfach noch nicht die Haare hälfteweise gebleichtt. Normalerweise trage ich bei solchen Veranstaltungen ein Kopftuch, aber da dieses Event ziemlich lange dauert, es erfahrungsgemäß da immer sehr heiß ist etc, nervt ein Kopftuch einfach sehr und ich würde das gerne mal weglassen ohne meine perfektionistische Ader zu kränken...

0

Was möchtest Du wissen?