Blondierte Haare dunkel färben, richtig machen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Deine Friseurin hatt schon recht mit der Intensiv tönung, denn blondierten Haaren nocheinmal eine Farbe anzutun wäre nicht so gut außerdem denke ich nicht das du weißanteil in den haaren hast den man nur mit einer Farbe abdecken kann,dass diese Tönung sich so schnell rauswäscht ist normal,da deine Haare eben blondiert sind und die Haarstruktur geschädigt ist d.h deine Schuppenschicht ist geòffnet und dadurch "rutschen"ein paar der Pigmente immer wieder raus.. Falls du deine Haare aber doch aelber färben bzw. tönen oder intensiv tönen möchtest dann schau das in deiner Farbe immer ein kleinen anteil an rot dabei hat denn sonst könnte die gefahr bestehen dass du einen leichten grünstich bekommst.. versuch mal Kuren zu benutzen denn Blondierte Haare sollte man sowieso immer Pflegen aber ich denke das weißtdu bestimmt schon. :)

Auf blondiertem Haar hält eine intensiv Tönung länger als eine Haarfarbe
Das die Tonung sich schnell raus wäscht ist ganz normal neue Farbpigment müssen erst wieder ins Haar eingelagert werden Geh aufjedenfall wieder zum Friseur und experimentiere jetzt nicht mit deinen schon strapazierten Haaren rum

Was möchtest Du wissen?