Blondieren - aber wie?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also, ich weiß ehrlich gesagt nicht was directions sind, aber ich kann Dir erfahrungsgemäß sagen: Ich würde die stärkste Blondierung wählen, die es im Handel gibt, und längstmöglich einwirken lassen. Selbst dann wirst Du noch das Problem haben, dass die Haare danach erstmal orange sind. Deshalb danach noch mit einem Blond überfärben, dass leicht rosastichig/perlmuttfarben ist, z.B. die Nuance "Stockholm" von L´oreal. Das minimale Rosa gleicht das Orange dann aus, sodass insgesamt dann ein sehr schöner, natürlicher hell- bis mittelblonder Ton herauskommt. - So schädlich ist es auch gar nicht, wenn nicht gerade jeden Monat das gesamte Haar neu blondiert wird.

bitte bitte geh zum friseur! erstens versauen die es sicher nicht, und zweitens kann der friseur deine haare so behandeln, dass sie nicht ganz so kaputt gehen! dir ist aber hoffentlich klar, dass du länger was von ner blondierung hast, sprich wenn du sie wieder los haben willst musst du entweder mit dem ansatz leben oder nochmal dunkel drüberfärben, sprich deine haare wieder kaputt machen.

sei dir mal ganz sicher, dass dir das gefällt, und zwar dauerhaft gefällt, bevor du das machst - und wenn, dann nur von sachkundigen händen! lieber n paar euro mehr ausgeben und dafür hast du s genau so wie du s haben willst anstatt dich mit den doofen blondierung rumzuärgern...

hey also wenn du deine haare nur einen ton heller haben willst empfehle ich dir aufhellershampoo. ich habe eins von douglas und nach mehrer anwendungen wirkt das haar schon viel heller und strahlender. wenn du aber ganz blonde haare haben willst, also ohne so einen großen braunstich würde ich auch zu einem friseur gehen, der bleicht dir dann die haare. hoffe ich konnte dir helfen

Directions Haarfarbe auf dunklen Haaren?

Hei ich hab dunkelblonde haare und wollte fragen wie da das Farbergebnis bei Directions ist. Muss ich um bedingt vorher blondieren oder geht das auch so?

...zur Frage

Haare mit directions färben ohne blondierung?

Meine haare sind dunkelblond bis hellbraun und ich würde sie gerne mit directions lila färben aber will sie halt nicht blondieren. Geht das auch ohne?

...zur Frage

Blond das nicht so schädlich ist

hei :) ich will mir die Haare blondieren und bin jz auf der Suche nach einer Farbe/Blondierung die nicht so schädlich für die Haare ist? ( Ja ich werde mir die Haare selbst blondieren und ich werde nicht zum Friseur gehen)

...zur Frage

Directions rausbekommen, nachdem sie schon blondiert wurden?

HILFE!

Ich hatte mir meine Haare mit DIrections lila getönt. Nun wollte ich meine Haare wieder blond haben und habe eine Blondierung drauf gegeben, mit der ich die lila Farbe eigentlich "entfernen" wollte. Jetzt sind die Haare allerdings nicht blond, ... sondern grün/blau!!

SIeht absolut scheußlich aus. Und das Problem ist: Mit einer Blondierung bekomme ich die grün/blaue Farbe einfach nicht weg! Die Farbe lässt sich nicht mehr blondieren bzw. ändert sich die Farbe nicht mehr.

Was kann ich jetzt tun? Wie bekomme ich diese blöde Farbe wieder raus? Gar nicht mehr???? Ich war deshalb heute dann auch direkt beim Friseur und der meinte nur: Haare dunkler färben. Aber ich möchte meine Haare schon sehr gerne irgendwie blond erhalten.

Weiß jemand was man da tun kann?

...zur Frage

Lagoon Blue Directions

Hallo,

Ich habe vor meine Haare mit Directions blau zu färben. Muss ich meine Haare jetzt zb. bei Atlantic blue blondieren oder kann man es auch ohne blondieren machen ? Und wie ist das mit den Lagoon Blue kann ich ohne blondierung färben ? Vielen Dank im Vorraus!

Lena :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?