Blonde Strähnchen ''wegmachen''?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du komplett drüber färbst, werden die Strähnen natürlich auch dunkler. Eventuell, je nach Farbton, kann es sein, dass sie dennoch etwas heller bleiben als deine übrigen Haare. Aber das blond wird auf jeden Fall weg sein. Das sich die Farbe auf den Strähnen komplett wieder rauswäscht glaube ich kaum. Ich habe schon oft blonde Strähnen überfärbt und habe das noch nie so erlebt. Frag am besten beim Frisör noch mal nach, die können dir da bestimmt noch etwas mehr zu sagen. :-)

Wenn es eine richtige Blondierung ist, dann müssen die Strähnchen herauswachsen. Wenn der Friseur dein ganzes Haar färbt, werden die Strähnen die blondiert sind, immer etwas anders heller sein.

Die Strähnchen sind richtig blond und eine andere Farbe als beim Friseur! Eine festere, hab nämlich von meiner bekannten die Strähnchen bekommen :)

0

sicherlich wird die farbe nicht genau deine farbe sein. sowas ist nur ganz schwer möglich. was ich an deiner stelle mcahen würde, wäre ,dass du dir die blonden stränchen ferbst beim frisör. (und dann möglichst deine haarfarbe) dann bekomsmt du auch keinen ansatz oder so dann können deine neuen braunen strähnen einfach rauswachsen. dann ist halt nur nen geringer farbunterschied vorhanden. aber ich denke das ist die beste möglichkeit

Ja der Friseur hat bestimmt deine Haarfarbe.Er kann auch Farben zusammen mischen,so dass es deine Orginalhaarfarbe wird.Es werden dann alle Strähnen abgedeckt.

Besorg dir einfach ne schokobraune Haartönung! Das sieht gut aus, schädigt die Haare nicht zu viel, und die blonden Strähnchen sind dann auch weg! (:

Stimmt auch, aber eine Tönung wäscht sich wieder raus.

0

Naja ich will meine Haarfarbe behalten, weil wenn mein Vater das wüsste, dann würde der mir meine Haare abschneinden (zu übertreiben) - ich mache das mit meiner Mutter. Es soll eine Haarfarbe sein wie meine, damit es nicht auffällt.

0

Was möchtest Du wissen?