Blonde Haare noch heller tönen/färben?!

6 Antworten

Wie kann denn das sein? " an verschiedenen stellen?" Ich kenne es nur am Ansatz und wenn es dort ist dann kannst du ihn erneut färben, nur pass auf die anderen haare auf... wenn du sie zuoft färbst können sie verfilzen... Verklag deinen Friseur...

ich glaub das ganze ist "self made"...

0

Alles was aufhellt ist eine Coloration oder Farbe, eine Tönung kann das Haar nicht aufhellen, da kein Wasserstoffperoxid zum Aufspalten der Farbpigmente im Haar vorhanden ist. Leider bezeichnen viele Hersteller die Colorationen als Tönung und führen die Kunden dadurch in die Irre. Eine Tönung wäscht sich raus, eine Farbe oder Coloration nicht.
Wenn Deine Haare blondiert sind, solltest Du die beim Friseur in Deiner Wunschfarbe färben lassen, wenn eine Blondierung nicht mehr in Frage kommt. Nur dann hast Du ein einwandfreies Ergebnis

Also oben ist es eher heller als unten deswegen wollte ich es unten etwas heller machen aber nicht wieder blondieren !

Mahagoni braun - Dunkelblond

Guten Abend meine lieben :)

Ich wollte mich noch mal informieren und zwar gehts ums Haare färben

Also...Naturhaarfarbe ist so Aschblond iwie, gefällt mir nicht habe meine Haare deswegen nun Mahagoni-braun getönt. Nun möchte ich es wieder heller, aber nicht Naturhaarfarbe sondern eine intensivere Farbe (meine hatten irgendwie einen graustich drinnen und das gefällt mir einfach ned es sieht ungepflegt aus und glanzlos!)

Suche mir also eine hellere Farbtönung aus. Aber nun die Frage... eigentlich wird man diese dann bei Mahagoni - braun( von olia Gargnier) garnicht sehen stimmts? :( müsste also erst meine jetzige Tönung mehr ausbleichen lassen, damit man es langsam sehen würde...

bleichen kommt NICHT in Frage..

LG

...zur Frage

Haare färben - dunkles Blond ohne Wasserstoff?

Ich habe zurzeit blaue Haare. Meine Haare sind unter der Tönung fast platinblond, meine Naturhaarfarbe ist ein dunkles Blond (Straßenköterblond). Meine Ansätze sind mittlerweile recht groß und die Haare vom Blondieren ziemlich trocken. Deshalb würde ich sie gerne dunkler färben, in etwa wie meine Naturhaarfarbe oder auch ein bisschen heller. Geht das ohne Wasserstoff? Um die blaue Farbtönung zu entfernen muss ich eine Kurzblondierung machen, mehr möchte ich meinen Haaren aber nicht zumuten. Gibt es solche dunkleren Blondtöne als "normale" Farbe oder Tönung? Eigentlich sollte es ja möglich sein, von hell- auf dunkelblond zu kommen ohne die Chemiekeule oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?