Blonde Haare mit Grünstich braun färben, bleibt dann ein grünstich?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde es einen friseur korrigieren lassen. Hatte meine haare zwei jahre lang immer wideder blondiert und manchmal hatte ich einen rotstich. Der wurde mit der zeit dann aber wieder ausgewaschen. Ich hatte dann irgendwann keine lust mehr auf das färben und mir eine haarfarbe gekauft in der farbe dunkelblond, um wieder zu meiner naturhaarfarbe zurückzukommen. Tja von hellblond auf dunkelblond zu färben ging ein bisschen schief. Gerade wenn in der blondierung henna ist. Das ergebnis war ein grünstich. Beim selbstfärben kann echt viel schiefgehen und ich denke nicht, dass du deinen grünstich loswirst, wenn du dunkler gehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das gleiche Problem hatte ich auch schonmal gehabt den grünstich bekommst du nicht mit einen braunton weg ich habe es mit einen rot weg bekommen ist aber keine Garantie ich weiß ja nicht wie ds bei dir ist;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?