blonde galnz tönung von poly palette, erfahrungen? soll ich das machen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Haare färben ist ein chemischer Prozess, den Fachleute lernen. Der beste Weg zu einer Haarfarbe zu kommenm, die dem entspricht, wie Du sie Dir vorstellst ist, zum einem ordentlichen Friseur zu gehen, dort die Farbe kaufen und sich gleich die notwendigen Tipps dazu geben lassen. Du bekommst auf diese Weise genau DIE Farbe mit, die auf Deinen Ausgangs-Ton im Bezug auf das gewünschte Ergebnis abgestimmt ist und färbst dann auch noch mit "richtigen" Haarfarben.

Um Haarfarben auf jeden Ausgangs-Ton, jeden Haartyp, jede Haar-Beschaffenheit und jedes gewünschte Farbergebnis eingehen zu können, müsste jeder Hersteller der Supermarkt-/Drogerie-Haarfarben tausende verschiedene Colorationsprodukte anbieten.

Viele gute Friseure aus Leidenschaft haben schon vor langer Zeit erkannt, dass sie zwar nicht verhindern können, dass Kundinnen sich die haare selbst färben, aber ihnen wenigstens das fachliche Know-How und die wirklich passenden Produkte anbieten können. Und die 2, 3 oder 4 Euro mehr ist die professionelle Farbe vom Friseur allemal wert. Und selbst wenn für ein gewünschtes Farbergebnis das Mischen zweier Grundfarben notwendig wäre ... das sind dann einfach auch Dinge, die Dir der Hersteller der Drogeriefarben nicht erzählt.

Was möchtest Du wissen?