Blogger Anfängerin?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Generell sind die Möglichkeiten vielfältig

Ich rate Dir Dir selbst was aus zu denken, da du sonst das Problem hast, dass der Name evtl nicht zu Dir passt. Ein Tipp dazu wären Namensgeneratoren, da kannst Du Dir so viele Vorschläge machen lassen wie Du willst und das passende raussuchen ( Google mal Namensgenerator )

Ganz groß thematisch sind zur Zeit Vlogs und Tagebücher, aber auch immer Sachen wie Tipps und Tricks. Am Besten nimmst Du Dir mal einen Zettel und schreibst alles auf was Dir innerhalb von fünf Minuten einfällt, ohne Streichen. Das Verfahren nennt man Brainstorming und so bekommt man oft sehr gute Einfälle :D

Das kann alles aus den Rubriken

Essen

Kleidung

Kosmetik

Haare ( Pflege und Frisuren, Färben und Haarschmuck )

Reisen

Lesen 

Tiere

usw sein.

Schreib uns doch mal für was Du Dich entschieden hast 

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von canselpkr
12.02.2016, 21:02

hey ich habe als Titel "inspirations" genommen, weil das super zu mir passt. ich bin eine Person die total auf DIY's steht und auch gerne kreative Sachen fließt und maht ich habe einen Eintrag zum Valentinstag gemacht. was man so als single an dem Tag machen kann, was man als paar machen kann, was man dem Freund selber basteln oder kaufen kann und das selbe auch bei der Freundin und ich habe es chancelpetersenn.blogspot.com genannt und ich merke schon das du etwas mehr Erfahrung hast und ich bitte dich darum mein blog zu lesen und mir ein feedback dazu zu sagen! danke dir!

0

Was möchtest Du wissen?