Blog mit eigenen Namen oder Pseudonym?

7 Antworten

Ich würde für den Blognamen ein Pseudonym nutzen, das idealerweise noch ein guter Suchbegriff ist, da Du auf den Blognahmen und die zugehörige URL gut Suchmaschinen-optimieren kannst. Im Blog Impressum musst Du dann Deinen Klarnamen und eine Postanschrift angeben. Viel Spaß beim Bloggen!

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

MIt (nur) einem pseudonym könnte es allerdings illegal sein, gerade wenn du als tech blog über marken redest.

Du müsstest wahrscheinlich ein impressum haben für deinen blog haben. Sonst gehst du ein risiko ein.

Wenn man dich nicht kennt wäre ein Name zu empfehlen, der irgendwie auf die Art des Inhalts schließen lässt.

Z.b. <Pseudonyms>-Techblog

Was möchtest Du wissen?