Blog für Auslandsaufenthalt

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Meine Austauschorganisation hat mir einen Blog kostenlos zur verfügung gestellt, vll kannst du bei deiner Organisation, so fern du eine hast mal nachfragen.

Hallo an alle Leser dieser Frage. Ich habe 2 verschiedene Anbieter genutzt.

Beide sind für Auslandsblogs gemacht und bieten auch Reisekarten etc an (sofern man das braucht). Der Unterschied liegt darin, dass travelpod ein einheitliches Aussehen vorgibt und traveloca mehrere zur Verfügung stellt - was mir persönlich mehr zusagt! Ansonsten haben beide ihre Vor- und Nachteile in der Bedienung, dass muss man für sich selbst entscheiden. Oder einfach einen der anderen Anbieter wie Wordpress, Blogspot oder evtl. auch Tumblr?

LG larissa

Was möchtest Du wissen?