Blöder Fehler wie z.B. das Internet löschen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Gibt es irgendjemanden, der es ebenfalls geschafft, so etwas eigentlich unmögliches zu machen wie zb. Das Internet zu löschen?

unmöglich ,das Internet geht noch bei uns Allen 

Ein Bekannter von mir, der sich einfach gar nicht mit PC's auskennt,

Die gar nicht erst ran lassen oder nur unter strenger Aufsicht

und dem schon gar keine Admin-Rechte heben !!

Windows XP

Dieses Fossil nicht mehr ins Internet lassen wegen Viren !!


==>> System neu aufsetzen, am besten mit einem schlanken Linux, da kann Der Bekannte nicht "Internet zu löschen"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jrays
28.06.2016, 02:25

Da steht NIRGENDS, dass das Internet versucht wurde zu löschen, sondern das darunter, dass genauso unmöglich KLINGT wie das Internet zu "LÖSCHEN" 

0

Grundsätzlich ist deine Frage unglaublich dämlich. 

Man kann maximal den Zugang zum Internet "löschen", am ehesten lässt sich diese Aussage mit dem Löschen alle Browser am PC stützen. Damit fehlt dir die Anwendung Webseiten darzustellen. Ein modernes Betriebssystem hält allerdings im Hintergrund trotzdem dutzende Prozesse am laufen, die mit dem Internet kommunizieren.

Und den Papierkorb zu löschen ist so auch nicht möglich. Wohl einfach in den Einstellungen deaktiviert, bzw das Icon verborgen. Sollte allerdings sehr einfach rückgängig zu machen sein.

Den "blödesten Fehler" den ich mal beobachtet habe, war das Formatieren der D:/ Partition, in der Hoffnung das System würde damit schneller laufen. Dass damit alle Daten verschwinden war dem Anwender nicht bewusst. 
Ich könnte aber fast alle Files mit speziellen Tools wiederherstellen, war offenbar eine simple Formatierung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab mal Windows XP im laufenden Betrieb gelöscht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Papierkorb kann man nicht löschen. Allerhöchtens hat er die Verknüpfung auf dem Desktop gelöscht. Aber das ist nicht der "Papierkorb" selbst, der liegt in einer Datei Namens "$Recycle.bin" und um DA ranzukommen MUSS man sich mit PCs auskennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keine Blöden Fragen sondern nur Blöde Antworten
Natürlich kann man den Papierkorb ausschalten in den Eigenschaften desselben ;)
Und das Internet löschen ist mit dem Onlineprogramm DIT auf der Seite http://www.anicursor.com/deleteinternetd.html auch möglich :D :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst wohl das Icon auf dem Desktop löschen, sowie den Browser an sich. Keine Meisterleistung.

Um das Internet KOMPLETT zu löschen, müsstest du tief in dieses ganze System eingreifen. Kannst du als Laie aber getrost vergessen, lg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das einer schafft dann du hast ja auch erfolgreich dein Verstand gelöscht ansonsten falls das n Troll sein soll man kann auch Sätze löschen nach dem man sie geschrieben hat dann ersparst du uns diesen Gehirngulasch danke :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jrays
27.06.2016, 11:26

Ich hab ja auch nur gesagt, dass er bloß den Papierkorb irgendwie in den Papierkorb befördert hat und das, dass genauso unmöglich klingt, wie das Internet zu löschen. Aber danke das eine 17 Jährige als Troll bezeichnet wird 👍 nachdenken bevor man tippt bitte.

0

ja klar,

in der Registry den Namespace Recycle Bin löschen und paar andere Sachen dass was nicht geht ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Super dein Bekannter hat es geschafft eine Verknüpfung zu löschen. Scheiße man das ist ja so unmöglich...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du eine Atombombe zündest gehen keine elektronischen Geräte und auch das Internet nicht mehr. Es ist praktisch gelöscht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?