Blöde Sprüche wegen Anime/Manga...?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du könntest ihnen erklären, dass "Manga"/"Anime" lediglich die japanischen Wort für Comic/Zeichentrick ist und du nur eine bestimmte Sorte liest. Zeig ihnen eine Serie, die nicht so sehr auf Brüste setzt.
Andersrum könntest du vielleicht auch einen Realfilm suchen, indem die weiblichen Figuren sexualisiert werden (falls es solche Filme gibt, ich kenne mich damit aus) und zeigen, dass das nur ein zusätzlicher Aspekt ist, um ein Paar zusätzliche Käufer zu gewinnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Miliardenschweres Geschäft zu belächeln ist mutig. Du kannst aber ruhig schlafen da wir zu Massen auf Events gehen. Ich will den typen sehen der auf ner Con rumbrüllt (ernst gemeint) das wir kindisch sind. Sei froh darüber kindlich zu sein. Man darf ja wohl Träumen dürfen. Außerdem Haben animes keine Physikalischen gernzen was Kreativität angeht. Bei RL verfilmungen wirds schwierig ohne CGI. Und CGI ist auch nur animiert.

PS: Bei animes werden wenigstens noch richtige Werte vermittelt je nachdem was du schaust. Das zeug was im Fernsehn läuft ist nix mehr wert.(TV banned after 2012)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ins eine Ohr rein, ins andere raus. Wer noch immer der Meinung ist Animes/Mangas wären kindisch oder hätten nichts zu bieten, abgesehen von großen Brüsten, hat noch nie über seinen Tellerrand geblickt, geschweige denn sich näher mit der Materie beschäftigt. Ist Attack on Titan kindisch? Tokyo Ghoul? Psycho Pass? Black Butler? Ich würde das nicht gerade meinem (Klein)Kind vorsetzen. Viele Animes/Mangas lehren uns außerdem mehr als so mancher Kinoblockbuster es tut. Das nur mal am Rande erwähnt.
Das einzige was kindisch ist, ist das Verhalten deiner Freunde. Nicht jeder Anime ist gleichzusetzen mit Digimon, Dragonball oder Sailor Moon (die trotz allem alle auf ihre Weise gut waren).
Ich würde gar nicht erst versuchen sie umzustimmen. Sollen sie doch denken was sie wollen? Du weißt immerhin was ihnen entgeht. c; Jemand der derartige Vorurteile hat, würde ohnehin nie zugeben, dass es irgendwie doch ganz nice ist. Also keine Zeit drauf verschwenden. Die kann man sinnvoller nutzen, zum Beispiel mit dem lesen von neuen Mangas. *g*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zeig ihnen Death Note oder nanatsu No taizai. Habe mit den beiden schon mehrere Personen zu richtigen Anime Fans gemacht 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von daphana
11.07.2017, 02:15

Mit Death Note könnt ich's mal versuchen.. danke!

0

Sei du selbst und rechtfertige dich nicht. Entweder akzeptieren sie das, was freunde eigentlich tun sollten oder eben nicht. Ich würde mir persönlich aber dann überlegen ob dies freunde sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab auch so ein freund.
Wollte ihn deathnote zeigen...mochte er nicht so also habe ich ihm attack on titan gezeigt er hat es geliebt.
Was ich damit sagen will ist du musst wissen auf was deine freunde so stehen meiner stand auf so was wie von the walking dead.
Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen ^^

Lg ferhat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, ich hatte auch mal solche Freunde. Konnte sie nicht überzeugen, das war für sie nichts interessantes und einfach kindisch. Mittlerweile habe ich andere Freunde und die mögen alle Animes, die einen mehr die anderen etwas weniger. :)

Kann dir leider keinen Tipp geben, wollte nur mal aus Erfahrung sprechen falls es hilft.

Ich habe dafür aber nicht neue Freunde gesucht um das klar zu stellen. xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja dann ist es eben kindisch und geht nur um Boobies. Man kann nicht mit allen Freunden die gleichen Interessen und Meinungen teilen. Aber ganz ehrlich, zuhause auslachen lassen mus man sich nicht. Such dir Gleichgesinnte und lade die stattdessen ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, wenn es männliche Besucher sind, dann frag sie mal, warum es dann nicht dämlich ist, wenn 22 erwachsene Personen 90 Minuten einen Lederball nachjagen. ;)

Ansonsten: Lass die Leute reden. Solche Leute gab es schon immer und wird es immer geben. Die meisten wollen es selbst nicht mal ausprobieren und beschützen regelrecht ihre Vorurteile.

Geh einfach deinem Hobby nach und hab Spaß dabei. Versuch übrigens mal auf ein paar Konventions oder Anime-Stammtische zu gehen. Dann findest du auch Leute die nicht so verklemmt sind wie 95% der Bevölkerung. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?