Blöd beim Tanzen aussehen?

7 Antworten

Dass man sich selber in einem Video sehr ungern sieht oder auf Tonaufnahmen nicht leiden kann, wenn man seine Stimme hört, hat vor allem mit Scham zu tun und nicht mit Können oder Nichtkönnen.
Man beurteilt sich selber eben meist viel strenger, als andere.

Was man oft auf Videos sieht, sind Pros! Also Profis! Die tun den lieben lange Tag nichts anderes, als Tanzen. Wie unsereiner Mo - Fr zur Schule oder auf Arbeit geht, gehen die zum Tanz(unterricht) von 8 bis 18 Uhr.

Gib einfach das Beste, was du hast und achte nicht darauf, wie es aussieht. Mit der Zeit entiwickelt sich die sog. Musikalität. Dann entspricht die Tanzbewegung in hohem Masse der Musik, dem sog. Musikbogen. Und wenn das übereinstimmt, ist mal schon ein sehr grosser Schritt vorwärts getan!

Das Zweite ist: lass locker! Wenn du dich auf deine optische Wirkung konzentrierst, sind dein Gedanken nicht bei dir, sondern bei den Zuschauern, wie es wirken möge! Dass dann deine Bewegungen dazu tendieren, hölzern zu werden, ist irgenwie logisch. Mach einfach Dein Ding! Das ist auch das, was die Pros tun! Sie ziehen es durch, liefern ihr Bestes und machen bloss Ihr Ding!

Du kannst das lernen, wie alles andere auch. Üb viel vorm Spiegel und filme deine Choreo. Dann gut anschauen, Verbesserungspotential ausmachen und dann daran arbeiten.

Du kannst auch bei anderen Leuten, wo du meinst, dass es gut aussieht, abschauen, was sie machen, dass es gut aussieht.

Ich habe dich noch nie tanzen gesehen, also kann ich nur ins Blaue raten. Oft fehlt gerade am Anfang (2 Jahre sind ja noch nicht viel) Körperspannung, Präzision und Ausdruck. Oft machen die Leute die Bewegungen auch zu klein oder unvollständig. Versuche, das was du tanzt zu fühlen, gehe mit Ernsthaftigkeit an die Sache ran. Vergiss nicht auf Dehnen und Krafttraining, sowie Grundübungen, damit du die Techniken draufhast.

Aber wegen sowas mit einem Hobby aufzuhören, das dir Spaß macht, ... vergiss das gleich wieder ;) im schlimmsten Fall siehst du halt blöd aus, während du machst, was du magst.

Ich habe anfangs in einer Gruppe gelernt und jetzt tanze ich seit einigen Jahren alleine. Am Anfang ist es gut, jemanden zu haben, der einem sagt was man verbessern kann und woran das liegt, dass es nicht so aussieht wie im Video, später wirst du das selbst sehen können. Ich denke, du solltest auf deine Körperspannung achten und eine gewisse Kraft beim Tanzen nutzen, um die Bewegungen besser aussehen zu lassen. Aber ich kenne dich nicht, das ist nur meine Vermutung :-)

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?