Blodierung in Wunde?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ne da brennt nur das wasserstoffperoxid. Das oxidiert oder reduziert höchstens was. Brennt auch nicht mehr wie salz oder andere Substanzen. Das du es ausgewaschen hast ist ja schonmal super. Falls es sich entzündet geh zum arzt oder kauf dir aus der apo ichtholan. Die creme half mir immer sehr.

Jetzt kannst du ja vorsorglich deinen Finger in kamille Baden wenns dich beruhigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dir kann im Normalfall nichts passieren, das schlimmste was passieren kann ist das du eine Blutvergiftung oder Entzündung durch Verunreinigung der Wunde bekommen kannst. Das heißt für dich Wunde desinfizieren und abdecken mit einem Pflaster. Wenn du kein Desinfektionsmittel Zuhause hast empfehle ich dir die Wunde mit lauwarmen klaren Wasser auszuspülen und danach mit einem Pflaster abzudecken. Gute Besserung und liebe Grüße dein Philipp

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Außer einer kleinen Entzündung, kann dir nicht viel passieren :) wasch die wunde noch mal gründlich aus und gut ist :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im schlimmsten Fall Blutvergiftung und du wirst sterben. R.I.P. Hatzmumu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hatzmumu
14.01.2016, 20:11

Wirklich :/ ich habe sowie Panik-Attacken! ich brauch schnelle Antworten

0
Kommentar von nameistname
14.01.2016, 20:12

Desinfizieren! Zur Not geht da auch hochprozentiger Alkohol

0
Kommentar von Babysitter14
14.01.2016, 20:14

Am besten Whisky xD

0

Was möchtest Du wissen?