Blockunterricht vergütet (KIND)?

1 Antwort

Ja, natürlich.

Vergütung von Sonntagsarbeit im Einzelhandel

Hallo, wie wird bei Sonntagsarbeit im Einzelhandel vergütet? Gibt es dazu eine gesetzliche Regelung?

...zur Frage

Hörgeräte von Kind - Erfahrungen

Hörgeräte Kind verkauft eine Eigenmarke als Hörgerät an die Kunden. Wer hat damit Erfahrungen gesammelt und kann hier berichten? Sind diese Hörgeräte, die Kind verkauft, empfehlenswert oder mehr Schrott?Worauf soll oder muß man achten?

...zur Frage

DB Fahrdienstleiter Umschulung vergütet?

Ich will eine Umschulung zum Fahrdienstleiter bei der DB machen. Die Umschulung dauert 5-6 Monate und ich würde gerne wissen ob man in dieser Zeit eine Vergütung bekommt.

...zur Frage

Elternzeit?selber entscheiden ?

Hallo zusammen Danke für jede hilfreiche Antwort!( bitte keine blöden Kommentare wie: melde dich bei RTL2 oder dein Armes Kind !!!! DANKE) so und zwar zu meiner Frage ich bin 15 und schwanger und mache gerade eine Ausbildung und habe natürlich auch Berufsschule , ich will gerne wenn mein Kind auf der Welt ist 2 Jahre in Elternzeit gehen mein Chef hat kein Problem damit er meinte das ich so lange Elternzeit nehmen kann wie ich will und hat mir sogar angeboten Teilzeit die Ausbildung fertig zu machen ! Die Berufschule hat gesagt ich soll einfach nach der Geburt dann mit der Geburtsurkunde kommen und dann würden sie einen Antrag stellen für Elternzeit das ich in dem Zeitraum beurlaubt bin ! Nur meine Mutter will das ich nur 1jahr Elternzeit nehme meinte dann auch noch ich sollte trotzdem in Schule gehen danach(also nach den 8Wochen , nach der Geburt) ! Ich hab echt nichts gegen Schule und Ausbildung und freue mich das ich sie auch fertig machen darf in dem Betrieb wo ich angefangen habe nur wollte ich gerne 2 Jahre Elternzeit nehmen einfach um Zeit für mein Kind zu haben weil mir 1 Jahr doch viel zu schnell vorbeigeht und ich nicht bereit wäre mein Kind mit 1jahr in eine Kindergrippe zu bringen oder eine Tagesmutter zu besorgen einfach aus dem Grund weil er dann noch viel zu klein ist und mit 2 Jahren kann er sich dann besser verständigen so das dann jeder weiß was er will oder nicht ! Ich weiß nicht wie ich meiner Mutter es sagen soll weil ich weiß das sie dann voll sauer auf mich ist und mich nicht verstehen wird !? Und darf ich das alleine bestimme oder darf meine Mutter mitbestimmen wie lange ich Elternzeit nehme ? Soll ich es einfach machen ohne ihr Bescheid zu sagen (hätte dann aber irgendwie schlechtes Gewissen )? Das Problem ist mit ihr kann man über sowas nicht reden weil sie Schule und Ausbildung sehr wichtig findet ,das finde ich natürlich auch nur will ich erst mal Zeit mit meinen kind und muss ja dann erst selber lernen mit Kind und Alltag klar zu kommen und ich finde 2jahre viel besser um einfach mal Zeit zu haben für mich und mein Kind ! Was soll ich tun ? Danke fürs durchlesen und für jede hilfreiche Antwort ! :)

...zur Frage

Bekommt man in der Ausbildung auch die "Krankzeit" vergütet?

...zur Frage

Anlage Kind Steuererklärung was muss in Zeile 16?

Hallo, bin gerade dabei die Steuererklärung zu fertigen. Allerdings hänge ich bei der Anlage Kind in Zeile 16. Hier müsste der 1. und 2. Zeitraum einer Ausbildung angegeben werden. Zählt für den ersten Zeitraum die Schulausbildung und beim 2. der Zeitraum der derzeit gemachten Ausbildung? Habe gerade ein Brett vorm Kopf, kann wer helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?