Blockunterricht Internat

1 Antwort

Überleg dir, was du an einem normalen Tag oft benutzt, nimm nicht zu viel mit, das kannst du später alles noch machen, aber nimm das mit, was du wirklich oft verwendest (Rechner, meinetwegen Musikanlage, Handy, Smartphone...). Ein kleiner Tipp für das Leben dort: unterordnen ist manchmal einfach mal notwendig und immer nett zu allen Leuten sein, die nett zu dir sind, von denen du was willst und das schlimmste, was du am Internat machen kannst, ist es sich mit seinen Freunden zu verstreiten...

Was möchtest Du wissen?