Blockschrift und Fußzeile bei Word. Was mache ich falsch?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wird die letzte Zeile mit einem Return(taste) (Absatzende) beendet, so versucht Word auch diese Zeile als Blocksatz darzustellen. Ein Unterschied von Absatzende (Returntaste) wäre eine bedingter Zeilenumschaltung (SHIFT-Taste (für Großschreibung) und Returntaste gleichzeitig gedrückt), dann springt der Cursor in die nächste Zeile, aber der Absatz wird nicht beendet und die Zeile bleibt dadurch kurz. Der gleiche Erfolg wird dadurch erzielt, in dem man am Schluss des Satzes –nach dem Schusszeichen- die TAB-Taste drückt.

Leider ist Deinen Frage zur Fußzeile nicht klar und verständlich. Bitte nochmals deutlich die Frage stellen.

bei blockschrift is es so das word immer mit allen wörtern die ganze zeile füllt also sind bei weniger wörtern größere abstände dazwischen und

Ziehe in der Zeile mit den großen Abständen alle Wörter zu einem zusammen und füge dann jeweils ein Leerzeichen ein. Dann müsste es klappen.

Was meinst du mit den kleinen Zahlen in der Fußzeile?

 

Was möchtest Du wissen?