Blockade im Nacken. Schmerz bis zum Kopf. Keine Lust zum Arzt. Freund von Selbsttherapie. Kennt einer eine Übung die alles löst oder Massage Tips für Partner?

6 Antworten

ich kann ja mal beschreiben, was ich immer gern zur entspannung gemacht habe. ob das aber auch bei blockaden richtig hilft, weiß ich nicht.

man legt sich entspannt hin, aufs bett am besten, und dann beginnt man sich einen roten faden vorzustellen oder eine rote leuchtete linie, oder ein kabel, was auch immer man mag. dieser faden zieht dann von den zähen los durch den gesamten körper und zwar mit folgenden gedanken:

die zähen entspannen 1 ...2 ...
(sehr langsam gedacht und dann 1, 2 oder poch poch, eben etwas zeit, wo sich der faden dann gedanklich durch deine zähen schlängelt)
die füße entspannen 1...2...

und halt immer so weiter und so viele körperteile wie man mag, knie, schienbein, waden, lenden, oberschenkel, po, arme, schulterblätter...etc einfach so viel man mag oder so wenig wie man mag und alles entspannen lassen mit dem roten faden.

am ende dann: der ganze körper ist entspannt und dann 13 mal tief ein und ausatmen und die entspannung halten. dabei atmet man bei jeden einatmen goldene energie ein, oder welche farbe man gern hat, vllt weiß oder so. die energie strömt dann durch den körper und löst alles "schwarze", "schlechte" mit dem ausatmen aus dem körper und füllt diesen mit der positiven energie. und das kann man dann konzentrieren auf eben schmerzende stellen, wie in deinem fall der nacken. man sendet dann besonders viel energie dort hin, um die blockade (das schwarze) zu lösen. am ende sollte der ganze körper "leuchten" von der positiven energie.

hier kann man das dann beenden. um aber die energie quasi zu verschließen, stellt man sich vor in einem spotlight aus dieser energie zu stehen, der sich langsam um den körper legt und wie eine art schutzschicht das schwarze erstmal fernhält.

falls du es ausprobierst, sag mir, wie du dich gefühlt hast :)

Keine Lust zum Arzt? Dann kann es nicht so schlimm sein :-)

Du könntest Dir eine Blackroll beschaffen, bzw. gibt es auch kleinere Rollen zum den Nacken ausrollen. Oder durch streichen mit der Hand. Das kann der Partner auch machen. Wichtig sind auch Dehn- und Entspannungsübungen. Wärme entspannt die Muskulatur....

Weist Du woher es kommt?: Evtl. falsche Arbeitshaltung? Liegeposition im Bett überprüfen....

Ggf. kannst Du doch mal zum Physiotherapeuten um dich behandeln zu lassen.

Ich denke es ist von der falschen Haltung im Bett.
Ich kann mich ziemlich gut selbst einschätzen. Zum Arzt muss ich nicht. Es ist nicht der Mega Schmerz aber es nervt halt. Beim Training achte ich kongtrolliert auf meine Bewegungen.. Ich muss mich verlegen haben- aber es hält schon über eine Woche an jetzt

 

0
@JABBY92

Eine Woche ist nicht wirklich lang, es gibt Leute die haben Monate das Problem. Du sollte versuchen zu lokalisieren woher es kommt und Deine Haltung verbessern.

Sonst kommt es immer wieder....

0

Um Gottes Willen - was wird denn hier erzählt? Harte Rollen, Chiropraktiker, Orthopäde, ....

Der Nacken ist das Empfindlichste überhaupt: da hängt die Steuerung des ganzen Körpers dran, sämtliche Nerven und Versorgungskanäle müssen durch den Nacken bei nur wenig freiem Platz, alles ist superfein aufeinander abgestimmt - wenn da ein winziges Wirbelchen schief sitzt oder blockiert, dann ist es sehr gefährlich, allein dranzugehen oder ungeübte Leute dranzulassen.

Nur ein ausgebildeter Osteopath, der bestimmte manuelle Techniken beherrscht und die Konsequenzen seiner Tätigkeit kennt, sollte gefragt werden. Die Statik des Körpers ist ganz wichtig, und sie regelt sich nicht von allein: manchmal muss man nachhelfen. Aber keinesfalls im Hau-Ruck-Verfahren und nur durch Fachleute!

Ich kann dir das Buch 'Schwachstelle Genick' von Dr. Bodo Kuklinski sehr ans Herz legen. Darin werden die Auswirkungen von Fehlstellungen auf den restlichen Körper von jemandem beschrieben, der diese Zusammenhänge erforscht hat. ( https://www.amazon.de/Schwachstelle-Genick-Halswirbelsäule-unaufhaltsamen-Krankheitsgenerator/dp/3899010752/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1510844966&sr=1-1&keywords=schwachstelle+genick  )

Viele Krankenkassen beteiligen sich an den Kosten für Ostepathen.

Gute Besserung!

Nackenverrenkung

Hallo. Ich habe mir heute morgen den Nacken verrenkt/verdreht und spüre, wenn ich den Kopf nach links drehe, immer einen stechenden Schmerz. Alle Ärzte haben zu und ich wollte fragen, wie ich den Nacken wieder einrenken kann. Vielleicht kennt sich jemand mit solchen Problemen aus oder ist Arzt oder Krankenschwester etc. Würd mich über Antworten freuen. Danke imvoraus

...zur Frage

Linker Nacken schmerzt

Hallo ich war gestern mit meinen Jungs unterwegs und als wir im Bus saßen fing es an das plötzlich in meinem linken Nacken stechender Schemerz begann ein paar Minuten danach fing der Schmerz an ich konnte kaum meinen Kopf drehen,

Wie kann ich die Verspannung lösen ?

...zur Frage

Im Nacken ein Gefühl wie eine Verbrennung?

Ich habe seit einigen Wochen Schwierigkeiten mit der linken Nacken-Schulterpartie

und das Gefühl, mir würde ein Streichholz an der linken Seite im Nacken die Haut

verbrennen. Ich kann nicht einmal an die Haare langen ohne einen starken Schmerz

zu verspüren. Manchmal geht der Schmerz bis in den Kopf.

...zur Frage

Habe Rückenschmerzen im unteren linken Bereich und bitte um rat?

Habe mir bei einer fitness Übung den Rücken verletzt (video link unten. Könnt ihr mir sagen was ich dagegen tun kann kann mich nicht bücken und selbst beim sitzen tut es weh.

Kann nicht zum Arzt da ich nicht versichert bin.

Der Schmerz ist direkt über der linken Po backe und schmerzt jetzt schon seit einer Woche. Gibt es irgend eine günstige Alternative? Was würde ca. eine Massage kosten und wie schnell bekommt man da einen Termin?

Hier der link mit der Übung die mir den Schmerz gebracht hat... Übung beginnt an 1:56 min

https://m.youtube.com/watch?v=olfZh4PUk30

...zur Frage

Starker Schwindel nach Physiotherapie?

Hallo, ich hatte heute meine dritte Sitzung, wegen einer noch ungeklärten Blockade im Rücken. Nach der massage war alles gut und jetzt haben mich so starke Kopfschmerzen überkommen, zudem Schwindel und ich kann nur schwer geradeaus laufen oder meinen Kopf halten. So langsam kommt auch eine leichte Übelkeit dazu und mir geht es grade richtig übel. Irgendwelche Tipps um die Schmerzen zu lindern?

Ps: Schmerzmittel wirkt nicht

...zur Frage

Kopf/Nacken/Augen schmerzen?

Hallo, seit ein paar Tagen habe ich sehr starke Kopfschmerzen die auch runter zum Nacken gehen so dass ich den nicht bewegen kann.. ich kann nicht nach links oder nach rechts gucken. Ich hatte auch in den letzten Tagen fieber ist jetzt aber schon besser. Schmerztabletten oder sonst was helfen meine leider nicht. Meine Augen tun auch weh beim Öffnen oder auch wenn ich irgendwo hingucken.. vom Arzt habe ich Antibiotikum bekommen was aber auch nicht hilft..
Deswegen wollte ich fragen ob jemand ein paar Tipps hat dass es endlich besser wird.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?