Blockade im Brustwirbel dadurch fällt das Atmen schwerer

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also da wäre meine Wahl auch der Physio - Ibu kann man machen, würd ich aber ehrlich gesagt nur bei bekannter Entzündung empfehlen und nie nur als alleiniges Mittel.

Man kann vorsichtig den Bereich mobilisieren, gibt auch evtl. die Möglichkeit der Manipulation. Blockade klingt echt immer brutal - wenn man ne Blockade hat geht gar nix mehr, denke eher eine " Verklemmung "

Ist der PT gut, wird er auch mal deine ganze Wirbelsäule ankucken und Ursachenforschung betreiben - solche Sachen kommen nie einfach mal so aus dem Nichts .

Mit den Ärzten ist echt manchmal schlimm - ohne Worte

ich war jetzt bei meinem Hausarzt der auch Chiropraktiker und der hat mich eingerenkt und jetzt geht es mir wieder besser hab immer noch schmerzen aber das sind jetzt die Nerven hat er gesagt aber danke nochmal

0

Ich geh bei solchen Problemen immer zum Physiotherapeuten. Meiner hat mir die letzten 10 Jahre besser geholfen als jeder Arzt.

Ich war ne knieschmerzen, bei 5 Ärzten und müsste dann operiert werden, was aber nichts brachte.

Erst mein jetziger Physiotherapeut hat erkannt, dass die knieschmerzen von meiner hüpfte kommen. Seitdem hab ich keine Probleme mehr.

Behandlung muss man allerdings bezahlen, mir ist es das allerdings Wert.

Was möchtest Du wissen?