Block eines Atomkraftwerkes

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Oh man, die vorherige Antwort ist ja mehr als dürftig - trifft nicht mal das Thema...

Schau mal unter http://de.wikipedia.org/wiki/Kraftwerksblock

In Tschernobyl gab es vier Blöcke, sowie zwei weitere in Bau. Block 1 ist eine eigene Einheit, kann also alleine ohne Hilfe arbeiten, ebenso Block 2, Block 3 und Block 4. Jeder Block ist so gesehen eine eigene Einheit und ein eigenes Kraftwerk, das von anderen Blöcken unabhängig betrieben werden kann. Selbst wenn es Verbindungen zwischen den Blöcken in baulicher Form gibt oder einige Systeme miteinander verbunden sind, so ist allerdings beim Ausfall einer der Systeme oder des verbundenen Blocks gewährleistet, dass der jeweils andere Block weiterlaufen kann. Das ist in Tschernobyl beispielsweise der Fall. Zwar bilden Block 1 und 2 einen Abschnitt (eine Doppelblockanlage), können beide aber unabhängig laufen, gleiches gilt für Block 3 und 4.

Die Nummerierung erfolgt meistens in der Baureihen folge. Block 1 war vor Block 2, der vor Block 3 und der vor Block 4 da bzw. in Betrieb, oftmals weicht das aber auch ab, da es letztlich sowieso nur zur verwaltungstechnischen Trennung der Anlagen dient. Ob das jetzt 1, 2, 3 etc. oder A, B, C etc. benannt wird, ist eigentlich egal. In der Regel sagt man aber, dass bei der Aufteilung der Blöcke normalerweise von links nach rechts gezählt wird, von rechts nach links mit Buchstaben. Das ist aber ein anderes Thema.

Block 4 ist also so gesehen eine Kraftwerkseinheit im Kernkraftwerk Tschernobyl. Damit ist das geklärt. Was man noch zufügen muss ist, dass Block 1 und 2 aufgrund der gleichzeitigen Planung und der Doppeblockkonstruktion die erste Baustufe des Kernkraftwerk bilden, Block 3 und 4 aufgrund des gleichen Grundes die zweite Baustufe des Kernkraftwerks.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, alle Blöcke dieses Kernkraftwerks sind gleich, also graphitmoderierte Reaktoren. Diesen Kraftwerkstyp gibt es ja aufgrund seiner Störanfälligkeit in Deutschland nicht. Bei der Explosion handelt es sich um eine Wasserstoffexplosion, die durch Bedienungsfehler ausgelöst wurde. Block 4 ist also kein bestimmter Abschnitt in einem KKW. Viele dieser Kraftwerke, z.B. in Deutschland, haben weniger Blöcke. Vielleicht kannst Du über Wikipedia mehr herausfinden. Viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pudiiiiing
28.06.2014, 13:27

danke :-) , also ist es ein kernkraftwerk (KKW) und kein akw? was ist denn da der unterschied? :-O

0

Was möchtest Du wissen?