BLL gegen Präsentationsprüfung

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo DianaRoRo,

in Deinen Argumentationen vermisse ich weitere Vorteile, die eine Präsentation bietet:

  • Auftreten
  • Erscheinung
  • Charme
  • Schlagfertigkeit
  • Sympathie

Es gibt da also noch einiges mehr, als das, was Du angeführt hast. Du siehst Deine Schwäche in der Wiedergabe der englischen Sprache, der Ausdrucksweise, der Fachausdrücke. Doch auch darauf bereitet man sich vor - und Du hast noch viel Zeit daran zu feilen.

In Anbetracht dieser Tatsachen, rate ich Dir zu einer Präsentation. Bei einer Ausarbeitung bist Du auf diese festgenagelt und triffst Du nicht den richtigen Tenor, kannst Du nicht ausweichen.

Mein Rat an Dich:

2 x 3 Wochen Urlaub in England und evtl. den ein oder anderen Fachsprachkurs an der VHS werden Dich sehr gut für eine Präsentation vorbereiten. Den Rest erledigen o.g. Zusatzargumente.

Für ein "viel Erfolg" ist es noch zu früh, zumindest was die Prüfung anbelangt. Aber Für Deine Entscheidung steht der Wunsch!

EF2

DianaRoRo 07.09.2011, 18:57

Ich habe keine Schwierigkeiten, Englisch zu sprechen. Ich habe bloß Angst, dass ich bei einer Frage aus dem Konzept komme und beim Sprechen immer "äääh" sage.

Vielen, vielen Dank für den Rat. :)

0
eurofuchs2 07.09.2011, 19:04
@DianaRoRo

Ein sympathischen englisches "äääh" ist allemal verzeihbarer als falsch geschriebenes Wort. :-)

0
eurofuchs2 07.09.2011, 19:41
@DianaRoRo

Das war ja ein "Quickstar" . Vielen Dank.

Warte bitte dennoch mit der Vergabe einer hA ein wenig (2Tage +++ )

Es könnten immer noch viel bessere Antworten kommen.

0
DianaRoRo 07.09.2011, 19:53
@eurofuchs2

Normalerweise mache ich das auch. Aber dann habe ich die vielen DH's gesehen und da niemand wirklich antwortet, musste ich die Antwort einfach auszeichnen.

Ich habe zu danken.

0
eurofuchs2 07.09.2011, 19:57
@DianaRoRo

Liebe Diana,

dieses ist jetzt mein besserer Rat:lasse Dich nie durch viele DHs beeinflussen! Sie spiegeln nicht immer den wahren Wert einer Antwort!

Alles Gute!

0
DianaRoRo 07.09.2011, 20:08
@eurofuchs2

Das stimmt. Eine sehr ironische Antwort bekommt auch oft viele DH's, diese Antwort ist aber ein richtiger Rat und hat diese DH's verdient.

Liebe Grüße!

0

das ding heißt "wachliegend" :P

was ist denn eine BLL erörtere das mal bitte

DianaRoRo 07.09.2011, 18:04

Pardon^^ Tippfehler. :D

BLL ist sowas wie ein sehr, sehr langer Aufsatz. So bis zu 30 Seiten. Eine Mikrodoktorarbeit. :D

0
noka666 07.09.2011, 18:10
@DianaRoRo

naja 30 seiten sind jetzt wie ich finde nicht sooo viel ^^ ich würde auf jeden fall eine belegarbeit schreiben weil es dir bei der präsentation immer passieren kann dass du nen aussetzer hast ich hab ja auch gerade meine lehre beendet (ja ich weiss dass ich zum proletariat zähle) und musst auch eine Projektdokumentation anfertigen ( wahrscheinlich in keinem fall mit dem niveau deiner schule zu vergleichen) aber diese anzufertigen über ein thema von dem ich größten teils keine ahnung hatte viel mir persönlich 100000 mio. mal leichter als die powerpoint präsentation zu halten also wir mussten praktisch beides machen. also wenn du die wahl hast oder ich nochmal die wahl hätte würde ich auf jeden fall die schriftliche arbeit vorziehen ich hoffe ich hab die frage überhaupt im ansatz verstanden :D

0
DianaRoRo 07.09.2011, 18:13
@noka666

Naja...die 30 Seiten hören sich wenig an, aber da steckt viel Arbeit dahinter.

Du hast die Frage verstanden, denke ich. Danke. :)

0
noka666 07.09.2011, 18:15
@DianaRoRo

meine war 17 seiten lang aber da waren auch tabellen und screenshots mit bei naja ich kanns mir auf jeden fall vorstellen ^^ danke fürs liken finds schade dass dir niemand anderes antwortet aber wahrscheinlich hast du mal wieder zu dick aufgetragen ^^

0
DianaRoRo 07.09.2011, 18:19
@noka666

Ich hab eine ernste Frage gestellt^^ Die müssen sich jetzt die ultimativen Antworten ausdenken, die meiner Frage näher kommen, wenn du verstehst, was ich meine. :D Keine Sorgen, ich bekomm schon meine Antworten. :)

Danke.

0

Was möchtest Du wissen?