blitzhypnose lernen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo magicfreak, wenn Du tausend Blitzhypnose-Techniken kennst, dann weißt Du doch, wie Du sie "machen" sollst.

Ansonsten fehlt Dir vielleicht einfach die Erfahrung mit Hypnose überhaupt. Ich bin nicht unbedingt der Ansicht, dass es klug ist, sich zuerst mit Blitzhypnose zu beschäftigen. Hypnose im allgemeinen "funktioniert" nach recht simplen Regeln. Die Kunst besteht darin, mit diesen Regeln kreativ und flexibel umzugehen. Schachregeln sind auch nicht schwer zu lernen - gleichzeitig ist das Spiel und seine Möglichkeiten sehr komplex. Ich kann zwar nicht ausschließen, dass Du Blitzhypnose irgendwo kostenlos lernen kannst, aber ich schätze auch, dass das nicht so einfach sein wird. In einer Hypnose-Ausbildung lernst Du unter Umständen auch Techniken für Blitzhypnose. Es gibt sicher auch Anbieter für Show-Hypnose, die so etwas unterrichten. Welche und wie viel Erfahrung hast Du selbst mit Trance und Hypnose? Wie oft hast Du Dich selbst hypnotisiert oder hypnotisieren lassen? Deine Erfahrung hat direkt mit Deiner Flexibilität und letztlich mit dem "Erfolg" Deiner Bemühungen zu tun. Auf meiner Website gibt es eine kostenloses Selbsthypnose Email Training, das könnte Dir evtl. was nutzen. Das meist ist auch übertragbar.

http://www.impact-coaching.de/selbsthypnose-anleitung/

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt ein Buch "Die hohe Schule der Hynose" da ist das drin beschrieben. Kostenlos kannst du das sonst sicher nirgendwo lernen und falsch ausgeführt ist das sehr gefaehrlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich kenn selbst ein paar Lernvideos und DVD's ... ich glaub nicht dass jemand danach tatsächlich Blitzhypnose lernen kann ... in einem Kurs gehts dafür sehr schnell

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würdest Du sie "kennen", könntest Du sie auch. Der Punkt ist, dass Du sie NICHT kennst, sondern - im besten Fall - mit laienhaftem Auge gesehen hast, wie es jemand macht. Wahrscheinlicher hast Du ein Buch darüber gelesen?

Der kritische Punkt bei Schnellhypnose / Blitzhypnose ist das sehr präzise Arbeiten. Du musst genau wissen, was Du tust und WARUM Du es genau so und nicht so ähnlich machen musst. Erst wenn Du das weisst, kannst Du damit spielen (im Sinne von "variieren").

Eine solche Technik kann noch so gut beschrieben werden, letztlich braucht es jemanden, der Dich dabei beobachtet und im Detail korrigiert. D.h. Du müsstest jemanden finden, der Dir seine Zeit SCHENKT, wenn es kostenlos sein muss.

Ich selbst verschenke meine Zeit eigentlich nur an Kinder, die ein psychisches Problem haben und deren Eltern sich eine hypnotherapeutische Behandlung nicht leisten können. D.h. ich bin raus. :-))

Da ich grundsätzlich auch wenig davon halte, wenn Laien mit Werkzeugen hantieren, von denen sie nicht die "Sicherheitsbelehrung" kennen, bin ich gar nicht so unglücklich damit, dass es bei Dir nicht funktioniert. :-)

Oder was könntest Du in die Waagschale werfen, was mich dazu veranlassen könnte, Dir einen guten Tipp zu geben? .-)))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht sicherlich nicht so schnell und schon gar nicht kostenlos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?