Blitzhypnose ausprobieren?

3 Antworten

Was bedeutet du hast die "ein paar Tage damit auseinander gesetzt"? Welche Quellen hast du dafür benutzt? Hast du eine Ahnung von den Wirkmechanismen? Verstehst du etwas von Preframing? Bist du dir über die Verantwortung im Klaren? Worin besteht sie deiner Ansicht nach?

Die wichtigste Frage: Traust du dir das auch zu?

Wenn Du einen freund fragst, so nach dem Motto: "Ich probiere das mal aus, mal sehen was passiert!" Hast du ziemlich geringe Chansen. Tatsächlich funktionieren dann Menschen die du gerade erst kennen gelernt hast besser, da sie dich gleich als "Hypnotiseur" wahrnehmen. Selbstverständlich muss jeder Proband völlig einverstanden sein und nicht von dir dazu gedrängt werden.

Fang doch mal mit ein paar Übungen wie etwa den "Handmagneten" an.

Davon rate ich dir stark ab. Denn sich mit Hypnose bzw. Blitzhypnose ein paar Tage auseinander setzen, macht aus dir noch kein Hypnotiseur!!

Mach am besten einen Kurs bei einem erfahrenen Hypnotiseur, denn dort lernst du auch wie du reagierst wenn was schief läuft! Was machst du wenn dein Versuchskaninchen eine Psychose bekommt oder Ohnmächtig wird, plötzlich in einer anderen Sprache spricht und dich nicht mehr versteht?? usw...

Wenn du was können willst, lerne es auch von der Pike auf und lass dir Zeit!

Wieso sollte jemand bei einer einfachen Entspannungstrance eine Psychose bekommen oder plötzlich eine andere Sprache sprechen?

Diese ständige Schwarzmalerei ist meiner Ansicht nach nur geeignet um das schlechte Bild der Hypnose noch weiter zu zementieren. Solange jemand mit positiven Suggestionen arbeitet, wird er auch eine positive Reaktion bekommen. Man muss ja nicht unbedingt gleich in der Vergangenheit herumwühlen.

Eine fundierte Ausbildung ist selbstverständlich eine tolle Sache, aber gleich immer überall einen Riegel vorschieben zu wollen, als müsse man erst einen "Hypnoseführerschein" machen. Etwas gesunder Menschenverstand und Einfühlungsvermögen sind meiner Ansicht nach Sinnvoller als auswendig gelernte Suggestionen, die man im Falle eines Abreagierens runter beten soll.

0

Nein,Hypnose kann mitunter recht gefährlich sein und sollte nur von Fachkräften gemacht werden.Und dann auch nur mit zustimmung des zu Hypnotisierenden.Lg Retlawx

Meine Laune ist so abhängig von ihm..

Ich sage mir jedesmal das ich das nicht so nah an mich ranlassen möchte. Aber jedes mal bekomme ich schlechte laune wenn er mir nicht schreibt. Oder nicht die möglichkeit hat mir zu antworten. Wenn ich was mit Freunden mache. Ist es für einen moment ok. Aber sobald ich wieder alleine bin muss ich nur an ihn denken und wüsste einfach so gern was er tut. Ob er grad auch an mich denkt. Aber so einfach fragen traue ich mich auch nicht. Ich will eigentlich nur das diese schlechte laune aufhört.. ich versuch echt immer positiv zu denken aber jetzt fährt er für paar Tage ins ausland. Das heisst wir hätten die Tage noch weniger Kontakt. Und um so länger das so ist um so mieser meine laune.. :/

...zur Frage

Rennsport Verein?

Ich interessiere mich sehr für Rennsport.
Bin 17 Jahre habe schon mein Führerschein und finde zum Beispiel Quats und oder GoCards richtig nice, nur hab ich im Moment das Geld nicht um mir selbst eins zu kaufen.
Gibt es ein Verein wo man monatlich zahlt und fahren kann und dann auf Wettbewerbe geht?

...zur Frage

Ramadan als Nichtmuslimin?

Kann man als gläubiger Christ auch für einige Tage Ramadan ausprobieren? Also verträgt sich das mit dem Christentum? Ich bin dem Islam sehr offen gegenüber und interessiere mich dafür, trotzdem bin ich Christin und frage mich, ob ich auch so streng fasten kann oder es ausprobieren kann, da mir die Grundidee des Ramadan gefällt. Und was würden Muslime dazu sagen? Also fänden sie das gut oder eher unnötig?

...zur Frage

Wie sollte man mit der Blitzhypnose anfangen?

Ich Wollte anfangen, Hypnose zu lernen, und wollte gerne wissen, wie man sowas am besten übt, wann sollte man es das erste mal an einem Menschen ausprobieren, wie sollte man alles lernen und einprägen? Bitte alle Ratschläge äußern.

...zur Frage

Funktioniert eine Blitzhypnose auch ohne Vorgespräch?

Hallo Community,

Muss man vor einer Blitzhypnoseeinleitung, dem Hypnotee vor der Induktion sagen, dass er bei dem Wort "Schlaf!"sofort die Augen schließen soll und sich voll entspannen soll?

Würde mich sehr über Antworten und Tipps freuen.

...zur Frage

Atheistin oder Satanistin?

Hallo. Ich bin Atheistin, aber habe mich auch mit dem (modernen) Satanismus auseinander gesetzt. Und zwar beschwört man nicht den Teufel. Man ist eogendlich atheistisch, bloß nutzt man den Teufel als Symbol für die eigene Lebensweise und Philosophie um auch ein wenig gegen die Norm zu rebellieren. Und ich interessiere mich auch total für Okkultismus und sowas :D

Würdet ihr sagen, ich bin dennoch "nur" Atheistin,oder schon Satanistin ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?