Blitz und fische?

6 Antworten

Hallo,

die Antwort ist schwierig, da man das ja selber mal gesehen haben muss, was dann passiert. Und das ist aufgrund der sehr niedrigen Wahrscheinlichkeit, dass man an einem Teich steht, während gerade dort ein Blitz einschlägt, somit auch sehr selten ;-)

Als langjähriger und erfahrener Fischzüchter und Teichwirt hatte ich erst einmal ein Erlebnis in dieser Hinsicht. Nach einem heftigen Gewitter kam ich an meine Forellen-Teichanlage und sah Folgendes:

In einem der Teiche waren ungefähr die Hälfte aller Forellen tot. Einige sah man am Grund des Teiches liegen, der Großteil der toten Fische lag jedoch am Ufer und am Land, teils zwei, drei Meter vom Wasser entfernt. Es waren hunderte Fische.

Die noch lebenden Forellen schwammen sichtlich verstört in einer anderen Ecke des Teiches.

Das kann nur eine Ursache gehabt haben, wenn man sich in der praktischen Fischerei auskennt.

Töten von Fischen mit Strom ist eine erlaubte, aber wenig angewandte Methode in der Fischerei. Verbreiteter ist die sog. "Elektrofischerei", bei der mittels einem Stromgenerator im Wasser ein Stromkreis erzeugt wird, bei dem die Fische betäubt (je nach eingestellter Stärke) und von der Fang-Anode angezogen werden.

Die Fische werden nur betäubt und erholen sich sehr schnell wieder. Eine sehr fängige Methode, die vor allem für Bestandsuntersuchungen eingesetzt wird.

Wenn man z.B. vom Boot aus fischt, so habe ich in meiner aktiven Zeit in der Flußfischerei mit Elektrogenerator selber mehrfach erlebt, dass Fische unter dem Einfluss der Elektro-Anode sogar ins Boot gesprungen sind.

Genau diesen Effekt, nur in verstärkter Form, muss ein Blitz an meinem Forellenteich erzeugt haben. Die Fische wurden angezogen und sind ans Ufer gesprungen. Vermutlich hat der Blitz sogar am Ufer eingeschlagen und nicht im Teich selber.

Wie gesagt, gesehen habe ich es nicht, aber es kann nur diese eine logische Erklärung geben.

Es scheint hier aber "Spezialisten" zu geben, die sich etwas besser auskennen und die schon sehr viele Blitze in Teichen haben einschlagen sehen .... ;-)

Verhindern kann man das nicht, außer man installiert einen Blitzableiter. Außerdem schlagen Blitze meist in höhere Objekte ein.

LG Jürgen

Die Fische im Teich tummeln sich schon wegen des Sauerstoff-Vorkommens in größerer Wassertiefe gewöhnlich unterhalb von einem Meter unter dem Wasserspiegel. Vor allem deshalb ist das Verletzungsrisiko durch einen Gewitterblitz für Fische schon weitaus kleiner als z.B. für Kühe auf der Weide. Die können direkt vom Blitz getroffen werden. An der Wasseroberfläche kann das für einen Fisch tödlich enden. Zur Risiko-Einschätzung kommt es neben der Tiefe v.a. auf die Gestalt des Weihers an und auf die Bodenzusammensetzung.

Das Stromschlag-Risiko für Fische im Süßwasserteich ist aber deutlich höher als für Fische im Meerwasser. Ungesalzenes Wasser hat einen erheblich größeren elektrischen Widerstand als der Fischkörper. Deshalb bietet der Fischkörper dem elektrischen Strom eine Brücke im Wasser.

das zauberwort heißt spannungsfeld. der strom breitet sich durch das wasser aus. ein teil davon fließt aber auch durch die fische.

da das Wasser, das die Fische umgibt aber einen niedrigeren Widerstand hat, wie die Fische selbst, ist der Strom der duch die fische fließt geringer.

d.h. je nach dem wo der Fisch ist und wie groß, wird er zwar einen stromschlag kriegen, den aber überleben...

deswegen soll man ja auch bei gewitter mit eng zusammenliegenden füßen stehen bleiben und sich keinesfalls hinlegen...

die neuauflage der Mythbusters hat das recht einduccksvoll vor ein paar wochen gezeigt... da haben Brian und John versucht, aus einem Auto zu entkommen, das unter einer heruntergerissenen hochspannungsleitung fest saß...

lg, Anna

25

Hallo, informier Dich doch bitte mal über die in der Fischerei angewandte Elektrofischerei, bevor Du hier als "Experte" solche Aussagen triffst ;-)

0
67
@juergenkrosta

ich habe ja nicht geschrieben, dass der fisch das auf jeden fall überlebt. wenn er eben weit genug weg ist, und entsprehend klein genug, wird er überleben... sonst würde ja wenn irgendwo im atlantik der blitz rein kracht, der ganze atlantik austerben :-)

lg, Anna

0

Was möchtest Du wissen?