Blutdruck zu hoch?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Was ist denn ein "Spezialarzt" und was genau hat der alles untersucht bzw. als Ursache schon ausgeschlossen?

Die besten natürlichen Heilmittel sind:

  • Verzicht auf Nikotin
  • Gewichtsreduktion auf Normalgewicht (BMI < 25)
  • 2-3x / Woche eine Stunde Sport
  • Täglich 30+ Minuten Bewegung
  • Kaffeekonsum nicht übertreiben
  • Entspannung und Ruhephasen

Viel zu hoch ist der Blutdruck bei dir ja nicht, das kann man häufig ohne Medikamente in den Griff bekommen. Aber natürlich nicht immer.

LG

Jojoxd2202 12.08.2017, 14:07

Danke. Ich meinte Herz Facharzt. Er hat mir ein 24 h Blutdruck Messgerät gegeben, aber da konnte er nichts feststellen und er hat EKG gemacht.

0
Maxxismo 12.08.2017, 14:08
@Jojoxd2202

Kardiologe also.

Dann hat der dir doch sicherlich eine Empfehlung für die Zukunft gegeben. Wie sah die denn aus?

0
  1. Wie alt bist du?
  2. Wie groß und wie schwer bist du?
  3. M oder W?
  4. Wie oft und zu welchen Zeiten wurde der Ruhe-Blutdruck gemessen?
  5. Wie war der Blutdruckverlauf während der 24 h-Messung?
  6. Wie war der Puls während der 24 h-Messung?
  7. Wie sieht dein EKG aus?
  8. Wurde ein Belastungs-EKG gemacht?
  9. Hast du irgendwelche Atemprobleme?
  10. Kommst du schnell "aus der Puste"?
  11. Wie sehen deine Blutwerte aus?
  12. Schwitzt du viel?
  13. Treibst du regelmäßig Sport?
  14. Nimmst du irgendwelche Medikamente?
Jojoxd2202 12.08.2017, 14:04

-15. -1,65- 59kg -Männlich, -Immer wo ich beim Arzt war( das war jede Woche, wegen allergeispritze, ca.14) und dann nachher Zuhause( morgens,mittags, abends) -Atemprobleme jetzt: Morgens beim Aufstehen bekomme ich schwerer Luft und beim Sport bekomme ich manchmal schwerer Luft -ja Tischtennis und Krafttraining ( habe auch fußball gespielt) - ja Ceterizin( Allergie Tablette ) und viani( Inhalieren gegen Asthma )

0

lass mal deine Schilddrüse untersuchen, war bei mir genau so

Jojoxd2202 12.08.2017, 13:49

Ja genau, gute Idee:) Ich war wo ich klein war etwas dicker und die Ärztin dachte es kann an der Schilddrüse liegen. aber sie hat das nicht weiter untersucht. Aber jetzt wo du es sagst! Danke:)

0

Ja er ist erhöht aber das wird dir der Arzt doch wohl gesagt haben?

Hat er Blut abgenommen? Am Blutbild lassen sich manche Erkrankungen rauslesen, wobei der Bluthochdruck dann nur ein Symtom der eigentlichen Erkrankung/Fehlfunktion ist


Ich muss auch Blutdrucktabletten nehmen seit ich 19 bin.


Jojoxd2202 12.08.2017, 13:51

ja der Arzt hat ja den hohen Blutdruck auch festgestellt:) Aber die konnten keine Ursache finden:)

0

Was möchtest Du wissen?