Blinkersetzen im Kreisverkehr...

14 Antworten

Bedenkt: Es werden heute Kreisel um jeden Preis gebaut. Hauptsache ein Kreisel.

Hier im Ort gibt es einen Kreisel, welcher aus Platzmangel so klein geraden ist, das wenn man eingefahren ist, bei der ersten Ausfahrt schon wieder draußen ist. Wie soll man bei der Ausfahrt rechtzeitig blinken?

Die Frage habe ich mal beim ADAC zur Disposition gestellt. Die Antwort war sowas von dumm und arrogant; man verwies mich auf die entsprechenden §§ der STVO.

Wenn man rein fährt darf man nicht blinken, es ist sowieso klar wo Du in dem Moment hin willst. Wenn Du raus fährst musst Du blinken, denn dann kann ein anderer schon mal reinfahren, wenn er weiß, dass Du raus willst.

reinfahren nein, rausfahren ja.

Dem gibt es wirklich nichts hinzuzufügen. So ist es vorgeschrieben, so ist es sinnvoll, so sollte man es machen ..

0

Wieso setzt die Polizei nie Blinker beim Ausfahren vom Kreisverkehr?

Hey, immer wenn ich hinter der Polizei im Kreisverkehr bin setzen die nie Blinker bei der Ausfahrt. Gibt es einen Grund ??

...zur Frage

StVO - Kreisel Vorfahrt/Vorrang?

Folgende Situation: Ich fahre in einen Kreisverkehr & beim hinausfahren will ein Fußgänger unmittelbar hinter der Ausfahrt, die Straße überqueren.

Muss ich noch im Kreisel stehen bleiben, sodass die anderen hinter mir auch im Kreisel halten müssen, und den Fußgänger vorbei lassen, oder habe ich Vorrang?

...zur Frage

Kreisel einfahren

Hallo, ich bin Fahranfänger und habe eine kleine Frage wie man am besten in den Kreisel einfährt.

Wenn ich sehe 2 Autos fahren gerade hintereinander in den Kreisel, der vordere nimmt direkt die Ausfahrt Links von mir, sollte ich dann direkt losfahren da er ja beim abbiegen kurz abbremsen wird und somit auch sein hintermann? Dadurch hab ich ja dann wieder Zeit um in den Kreisel einzufahren oder? Wenn ich mir nämlich zeit lasse werde ich leider direkt an gehupt :(

Hoffe ihr könnt euch das Bildlich vorstellen was ich meinte :)

Liebe Grüße :)

...zur Frage

Wieso blinken so viele Leute nicht beim Verlassen des Kreisverkehrs?

Hallo,

ich komme gerade von der Arbeit und wie jeden Tag musste ich wieder feststellen, dass gut die Hälfte der Autofahrer zu doof ist, beim Verlassen des Kreisverkehrs zu blinken. Wieso ist das so? Pure Faulheit? Ich meine, es ist doch wirklich nicht zu viel verlangt mal kurz ein Hebelchen zu betätigen. Vor allem wenn man doch sieht, dass an der Ausfahrt, an der ich rausfahren will schon ein Auto steht und in den Kreisel reinfahren will (also ja nur darauf wartet bis frei ist - also bis ICH WEG BIN), wieso blinkt man dann nicht um demjenigen zu zeigen, dass er rausfahren kann, weil er den Kreisel nun verlässt?!!

Meine Theorie war ja schon, dass viele ältere Menschen zu der Zeit als sie den Führerschein machten, einfach noch keinen Kreisverkehr kannten und deshalb nie gelernt haben beim Verlassen zu blinken. Aber mit etwas Menschenverstand könnte man da doch auch von alleine drauf kommen??

Bei uns ist es inzwischen bei vielen Kreiseln schon so, dass Schilder aufgebaut wurden mit der Aufschrift "Bitte beim Verlassen blinken", was leider auch nicht viel bringt. Zu den Stoßzeiten kommt es dadurch zu mächtigen Staus.

Also, liebe Nichtblinker, kann mir das einer von euch erklären? Ich wills doch nur verstehen.. :-(

LG, Cyara

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?