Blinddarm/erbrechen?

6 Antworten

Also normal würde ich erbrechen mit Blut nicht nennen...
Geh zu nem Arzt... Das Blut würde mir Angst machen :O

Hoffe das passiert dir nicht nochmal.

Gute Besserung!

Normal, weiss ich nicht, aber das der Magen kein Blut verdauen kann/will und es erbricht ist mir bekannt. 

Falls du immernoch Schmerzen hast und immernoch Brechen musst, würde ich zur Notaufnahme gehen oder beim Notruf nachfragen fals du sonst kein Arzt erreichst.

Nein, das ist definitiv nicht normal. Du solltest bitte gleich zum Arzt bzw. in das Krankenhaus. Alles Gute!

Wann kann ich nach Blinddarm-OP nach Hause?

Hey,

Wurde gestern um 12 Uhr operiert und habe nur schmerzen beim aufstehen... Mein Blutdruck ist nur komisch niedrig... (90/45)

Wann denkt ihr, dass ich nach Hause kann?

Ach ja... Blinddarm --> Wurmfortsatz

Grüße nestade

...zur Frage

Autofahren nach Blinddarm OP?

hey, wurde am sonntag ab blinddarm operiert, bin seit heute morgen wieder draussen. darf raus gehen und alles essen vom arzt her, nur wann darf ich wieder auto fahren? müsste dringend was besorgen.. lg

...zur Frage

Blinddarm tut weh , dabei habe ich keinen , was nun?

Hallo zusammen ☺️ Mein Blinddarm wurde als ich 5 war Not operiert und ich hatte danach auch wirklich keine Schmerzen . Nun spüre ich heute (ich bin 18) so einen ziEhenden Schmerz genau an der Stelle wo ich mal operiert wurde . Und es ist auch wirklich nur an dieser Stelle . Was könnte das bei beiden

...zur Frage

Wurde mein Blinddarm wegen falschem Alarm voreilig operiert?

denn also mir wurde vor paar jahren mal der blinddarm operiert. und ich hatte überhaupt keinerlei beschwerden. ich hatte nur so ein komisches ziehen im bauch und hab des dem arzt erzählt und der meinte: unmittelbar in die klinik zu op. und am selben tag (bevor ich überhaupt schauen konnte) war der blinddarm draußen". jetzt frag ich mich immer wieder (weil die narben so entstellend sind.. jaja ich bin eitel) ob es nicht voreilig war!

schließlich hatte ich so gut wie keinerlei beschwerden!!! (schmerzen kenn ich zur genüge! und das würd ich definitiev NICHT als schmerz einstufen! ich würd eher sagen: ein leichtes ziehen!)

ich hab mal gehört, dass jemand erzählte: blinddarmschmerzen wären noch viel schlimmer als kindesgeburt! also schlimme schmerzen..

wurde mir mein blinddarm aufgrund von falschem alarm operiert?? oder könnte es sein, dass blinddarmschmerzen überhaupt nicht schlimm sind i.d.r.?

...zur Frage

Blinddarm Infektion danach?

Hallo ich wurde letzten Montag Blinddarm operiert nach akuten bauchschmerzen. Es ging mir danach soweit gut bis montag morgen war mir extrem schlecht und ich musste erbrechen und es war blut dabei . War heute auch beim doc und meinte das es nicht schlimm wäre und ich mich ausruhen soll. Das wär allerdings heute morgen.. Seit 3 stunden verspüre ich schwindel, Übelkeit und starke Bauchschmerzen sodass ein aufrechtes gehen fast unmöglich ist . Sollte ich heute noch ins KH oder morgen in der früh nocheinmal zum arzt
Danke im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?