Blinddarmentzündung oder was anderes z.b magendarm?

1 Antwort

Falls du die rechte Seite von dir aus meinst:

Auf der rechten Seite des Darms liegt nicht nur der Blinddarm. Es kann eine Verstopfung dieser ich nenne es jetzt mal "Klappe" sein, die sich dort befindet. Trotzdem würde ich eher auf eine leichte Blinddarmentzündung tippen und dir den Rat geben, direkt ins Krankenhaus zu gehen, da dir der Hausarzt genau dasselbe sagen wird und es nur Zeitverschwendung wäre.

Soweit ich mich erinnern kann liegt der Blinddarm rechts, wenn man von sich selber schaut, bitte berichtige mich, wenn ich falsch liege.

Meinte schon die reichte Seite von mir, ja

0

Ja dann würde ich mal ins Krankenhaus gehen. Lass dich lieber mal untersuchen. Das kann echt böse ausgehen.

0
@vavonlp

War beim Krankenhaus, sie vermuten nichts Schlimmes vermutlich einer dieser schmerzen die kommen und gehen. Da ich in kurzer Zeit schon 2 Ultraschalle gemacht habe kann da sich nichts schlimmes abspielen. Sie haben mir Schmerzmittel das enzündungshemmend ist gegeben. Da ich schon lange ein anderes Problem habe werde ich heute Hospitalisiert

0

Wann geht eine Blasenentzündung wieder weg oder wie lang dauert sie?

Hallo,

Ich habe seit gestern aus dem nichts eine Blasenentzündung bekommen. Laut dem Internet wießen viele Symthome darauf hin. Gestern hatte ich ein ständiges Brennen ohne das ich wasserlassen musste. Dieses Brennen ging gestern Abend weg. Heute morgen war das Brennen auch nicht da, aber immernoch beim wasserlassen, brennt es am Ende sehr stark. Jetzt möchte ich gerne wissen, wie lang so eine Blasenentzündung dauert. Kann dies schon nach 2 Tagen weg sein oder kann es bis zu Wochen dauern?

...zur Frage

Wie viel Zigaretten sind normal am Tag der seit einem Jahr gelegentlich raucht und seit einem halben Jahr jeden Tag ?

Also früher hab ich nur gezogen bei meinen Freunden heute also seit nem halben Jahr Rauch ich jeden Tag und ich wollt mal fragen wie viel normal ist oder was schon zu viel ist??

...zur Frage

Magendarm, kann ich wieder normal essen?

Hallo!!! Und zwar habe ich seit Montag Magendarm... Am Abend nach der schule (wir hatten am Montag einen offenen advent) habe ich mich vor meiner Haustür übergeben. Das ging dann auch so die ganze Nacht, und dazu auch noch durchfall. Am Dienstag war ich logischerweise sehr schwach und hatte gar keinen Apettit und habe nur Kamillentee zu mir genommen. Am Mittwoch hatte ging es mir schon etwas besser und hatte schon Apettit, und heute geht es mir wieder Blendent und ich könnte Fastfood, Süßigkeiten und so weiter essen. Aber meine Mutter macht uns heute eine leichte Kost und wir essen Reis mit Fisch und ganz dünner kräutersauce. (Ich habe mich natürlich von der schule krankgeschrieben) Nun ja was ich euch fragen wollte ob ich heute wieder ganz normal essen kann... hab gerade nur 2 Toast mit Butter und salz gegessen. :)

...zur Frage

Hilfe viel blut im stuhl?

Ich war gerade auf dem Klo hatte einen harten Stuhlgang hat sich so angefühlt als ob da Splitter drin sind nach dem ich fertig war war ich geschockt ganze klowasser war blut und Toilettenpapier auch jetzt gerade liege ich im bett und habe ein unangenehmes Gefühl am After ist kein Schmerzen deswegen bin ich mir nicht sicher ob das hämorrhoiden sind bin übrigens erst 21 Jahre was könnte das sein Bild Pack ich auch noch mit rein Danke schon mal für die Antworten

...zur Frage

Rachen brennt extrem nach DT, seit 4 Tagen?

Ich weiß, es brennt weil sich der Körper wehrt und es unnatürlich ist. Mein Rachen tut nun aber seit mehreren Tagen weh. Sonst ist es immer relativ schnell weggegangen, aber jetzt hält es schon seit 4 Tagen an. Mir ist das jetzt ziemlich unangenehm zu schreiben, aber hat möglicherweise Jemand Erfahrung bei dem Thema deepthroat?

Es brennt und ich bin ziemlich heiser. Ich weiß auch nicht, ob ich einfach nur normale Halsschmerzen bekommen habe. Kennt sich Jemand aus?

...zur Frage

Blinddarm Op Blut im Stuhlgang

Hallo ich habe ein Problem und zwar hatte ich am Dienstag eine Blinddarm op per Schlüsselloch Technik. Da ich vier Tage vor der op sehr starke schmerzen hatte wurde der Blinddarm entfernt. Ich musste 3 Tage im Krankenhaus bleiben. So nun hab ich seit Donnerstag mittag also 2 Tage nach der op sehr starken durchfall, der Stuhl ist sehr flüssig und ich musste alle 10 Minuten auf die Toilette und immer kam nur sehr flüssiger Stuhl raus fast schon wie Wasser. Jetzt haben wir Sonntag abend und es hat sich nichts gebessert ich muss zwar nicht mehr alle 10 Minuten aber der Durchfall ist trotzdem gleich. Soweit so gut alle mittel und Medikamente helfen nicht. Und ich habe immer erst einen starken Krampf Und schmerzen im bauch für 1 minute ungefähr dann hören sie auf und ich muss zur Toilette und so geht das denn ganzen tag. Und als ich heute abend dann mal den Inhalt der Toilette beachtet habe viel mir auf das dort nur Blut drin war, mir ist das zwar jetzt schon oefters aufgefallen weil ich es auf dem toiletten Papier gesehen habe das es rot durchnässt ist aber nicht das es so extrem ist. Es schwimmt wirklich Blut in der Toilette -,-. Im Krankenhaus haben sie gesagt es würde ein magendarm infect sein aber mir ist es weder uebel noch habe ich erbrochen und fieber Ich fühle mich sonst ziemlich gut schmerzen von der op habe ich eig kaum noch nur noch beim laufen und aufstehen aber das ist ja nach nicht mal 4 tagen normal. Mir macht nur der stuhl gang sorgen und Arzt thermin habe ich leider erst am dienstag was könnte das denn sein? Oder ist das normal nach der Blinddarm op?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?