Was gibt es in der Bauchgegend noch außer Blinddarmreizung- oder entzündung?

3 Antworten

Hallo Jessi,

im Zweifelsfall, wenn es nicht besser wird, besser erneut untersuchen lassen. Wir können hier nichts beurteilen! Ferndiagnosen - noch dazu von Laien - sagen einfach nichts aus.

Alles Gute!

PS: Drück besser nicht auf die betroffene Stelle selbst - und schone dich vielleicht lieber überhaupt.

Ja ist vielleicht besser, danke!

0

deine frage liest kein mensch ! bitte abkürzen..............

Ich hab mich unten entschuldigt für diesen langen Text und dass ich dankbar bin für die, die sich die Mühe machen es zu lesen, es gehört nunmal auch meine Geschichte zu der Frage dazu, sorry.

0

Hast Fieber? Wie sind die Schmerzen?

Zum Arzt?!

Nein Fieber habe ich glaube nicht, also habe noch nicht gemessen aber fühle mich zumindest nicht so. Naja es tut schon weh, und im Moment zieht es auch in Richtung Magen, kühle grad, das ist ganz angenehm. Es ist wie gesagt wie ein Drücken und wie ein leichtes Stechen ab und zu. Möchte erstmal noch nicht zum Arzt, habe so ein schlechtes Gewissen weil ich das letzte mal den termin abgesagt hab und mein Ding gemacht hab obwohl ich lieber hätte gehen sollen. Und wie gesagt, der sagt nur wieder Diät und ausruhen, da die Symptome wie letztes mal sind.

0
@Jessi2907

Dein schlechtes Gewissen bringt dich nicht weiter... Vielleicht sollte dein Arzt mal Blut abnehmen und u.a. Entzündungsparameter bestimmen! ist das linksseitig? Du hast die Schmerzen immer noch nicht beschrieben...

0
@garfield0383

Ja ich hoffe nur dass es von allein wieder weg geht wie letztes mal. Ohje, ich hab noch nie Blut abgenommen bekommen außer bei meiner Geburt, hab Angst davor. Es ist beidseitig. Hm naja wei soll ich sagen, es ist nicht so stark dass ich mich krümmen muss, es ist ein drücken, als wenn es irgendwie voll wäre oder wie als wäre Wasser drin. Es sticht manchmal leicht bei bestimmten Bewegungen, tut aber nicht weh beim Springen, es tut eigentlich nur weh wenn ich mich bewege. Hatte übrigens vor einer Woche auch eine Weißheitszahn- Op und habe in einer Woche fast 40 Tabletten nehmen müssen, das hätte ich vielleicht dazu schreiben sollen. Kann es auch noch was damit zutun haben? Schmerzstärke so etwa 5 bei Bewegung, ja mehr wellenförmig. aber nicht zerreißend.

0
@Jessi2907

Ich würde mal (heute noch?!) beim Arzt vorbei schauen (am Wochenende geht ja nirgends was) und gravierende Dinge wie z.B. eine Pankreatitis ausschliessen lassen Wenns wirklich so was wäre (Achtung Konjuktiv) würdest dich ärgern dass du nicht gegangen bist!

0
@garfield0383

Naja gibt ja Notfallärzte und habe auch immer jemanden bei mir der mich sofort ins Krankenhaus bringen kann oder zum Arzt, daher geh ich heute lieber nicht mehr, abgesehen dazu hat mein Arzt schon zu und der nächste ist wie gesagt eine halbe Stunde entfernt. Ich ruh mich das Wochenende aus und kühle, wird es nicht besser geh ich Monatg zum Arzt.

0

Darmentzündung oder einfach nur Periode?

Ich hab stechende ruckartige Schmerzen im unteren Bauch, solche Schmerzen hatte ich wirklich noch nie und ich habe das Gefühl das es von Minute zu Minute schlimmer wird, Übelkeit, Durchfall habe ich auch seit gestern Nachmittag. Das alles legt sich nur nach einer Weile wenn ich halb sitze-liege. Beim laufen ca. 10min am Stück habe ich neuerdings auch totale Kreuzschmerzen. Allerdings beginnt in 4-5 Tagen meine Periode... Kann mir jemand sagen ob ich lieber zum Arzt gehen sollte oder noch abwarten soll?! 🤔

...zur Frage

Habe ich was am blinddarm?

Erstmal möchte ich euch meine Situation schildern: Ich, fast 15, habe seit 1 Monat nahezu täglich Bauchschmerzen. Da ich meine Mutter nicht belasten wollte und nicht dachte dass das irgendwas schlimmeres sein könnte, habe ich ihr das erst gestern Abend gestanden, nachdem ich meinen Jugendfeuerwehr Ausbilder um Rat gefragt habe. Meine Mutter hat mir ein paar Fragen gestellt (Dauer, Ort, etc) und dann meinen Bauch abgetastet. Ihr wurde der Blinddarm vor einigen Jahren rausgenommen, daher weiß sie in etwa wie man das macht. Sie hatte bei mir Verdacht auf Blinddarm, also sind wir zum Krankenhaus gefahren. Im Krankenhaus angekommen gingen wir zur Notaufnahme. Wir mussten etwas warten bis wir drankamen. Der Notfallarzt (meine Mutter und ich hatten das Gefühl, er nahm uns nicht wirklich Ernst) dort stellte mir auch ein paar Fragen, tastete schließlich meinen Bauch ab, drückte darauf herum und fragte ob es weh tut. Ich hatte Schwierigkeiten zu unterscheiden, welcher Schmerz wirklich da war und welcher davon kam, dass er so übertrieben feste drückte als würde er mich zerquetschen wollen. Dann hat er gesagt es ist nichts akutes, ich solle zum Hausarzt und zum Gynäkologen gehen. Heute Mittag gehen wir zu diesen beiden Ärzten. So, nun zu meiner Problematik: Der Arzt hatte ja gesagt es sei nichts akutes, ich würde das gerne glauben, aber da mein Vater 2013 an viel zu spät erkannten Lymphdrüsenkrebs gestorben ist, und der Blinddarmdurchbruch bei meiner Mutter auch sehr spät erkannt wurde, fällt es mir (und auch meiner Mutter) schwer das zu glauben. Was kann man tun um einen Blinddarmdurchbruch vorzubeugen? Und sollten wir vielleicht mal zu einem anderen Notfallarzt oder in ein anderes Krankenhaus gehen?

...zur Frage

Starke Schmerzen im rechten unterbauch (ich bin 14 jahre)

Hay. Ich habe seid 2 Tagen sehr starke schmerzen im rechten unterbauch. Anfangs war es im Oberbauch aber dann sind die schmerzen in den rechten unterbauch "gewandert". Wenn ich mich bücke werden die schmerzen etwas stärker. Aber mein Stuhlgang ist ganz normal. Nur wenn man die Stelle berührt also ich bin im rechten unterbauch seid kurzem sehr druckempfindlich. Ist es der Blinddarm? Und was soll ich dem arzt denn sagen? Und was ist wenn es nicht der blinddarm ist? Und was wird der arzt machen? Also welche untersuchungen? Meine Blutwerte wurden schon genommen alles okay also keine entzündung. Und was ist wenn eine OP erforderlich ist und es doch nicht der blinddarm ist? Sry ich frage sehr viel :)Aber ich bitte euch mir ehrlich zu antworten und bitte keine Spaßantworten. Zum Arzt wollte ich sowieso gehen. nur ich wollte fragen was er tun wird? Also welche untersuchungen? Weil ich habe auch kein fieber. also kein deutliches krankheitsbild außer halt eben starke schmerzen im rechten unterbauch. und kann ich eigendlich auch direkt ins krankenhaus deswegen? Also wenn mein arzt nichts feststellen würde und ich immernoch starke schmerzen hätte?

...zur Frage

Anzeichen für Blinddarm aber keine akuten Schmerzen

Hallo ich habe seid drei tagen schmerzen im rechten Unterbauch aber ich habe keine richtigen Anzeichen auf eine blinddarm Entzündung. Am Anfang dachte ich, dass ich diese Schmerzen habe. Weil ich meine Tage bekomme da ich diese aber schon seid gestern habe und sich nichts geändert hat frage ich mich was es ist und unter Übelkeit oder Fieber leide ich auch nicht. Mit dem loslass Schmerz heb ich auch ausprobiert und sehr starke schmerzen habe ich auch nicht.Zum Arzt möchte ich nicht so gerne weil ja morgen Heiligabend ist. Danke schonmal im Vorraus :-) Lieben Gruß

...zur Frage

Starke Bauchschmerzen / Verzweifelt / Morbus Crohn, Colitis Ulcerosa - HILFE?!

Hallo.

Von meinen Gesundheitlichen Beschwerden bezüglich meines Bauches habe ich hier ja schon mal berichtet. Seit dem ist etwas Zeit vergangen und es haben sich ein paar Sachen geändert.

Meine Beschwerden sind nach wie vor da. Jetzt momentan sehr sehr stark aber sie sind anders als sonst.

Ich konnte relativ lange nicht auf Toilette. Doch am Donnerstag Mittag habe ich plötzlich sehr extreme Bauchschmerzen bekommen. In meinem Darm hat es sich so angefühlt als wäre da irgendwas und wenn der "kot" an genau dieser Stelle des Darms war wurde mir Schwarz vor Augen und Schwindelig, mein puls ging hoch und ich habe gezittert ohne Ende.

Als das ganze nach ca. 30 - 45 Minuten vorbei war. War ich sehr schwach und habe immer noch gezittert.

Ich war beim Arzt der mich ins Krankenhaus geschickt hat wegen Verdacht auf ein Blinddarm Durchbruch. Ich wurde wieder nach Hause geschickt und liege Seid dem Zuhause mit Starken Bauchschmerzen. Was kann das sein? Morbus Crohn?? Oder colitis ulcerosa?? Egal was es ist. Es muss einfach aufhören :(

Ich habe schmerzen vom magen bis in den darm.

Über hilfreiche Antworten bin ich dankbar.

Mfg xDiiAMONDx3

...zur Frage

Panische Angst vor Blinddarm Entzündung?

Hallo habe gerade panische Angst dass ich eine Blinddarm Entzündung habe.
Mich sticht es in kurzen Abständen im rechten Unterleib. Die Schmerzen sind mittelmäßig.

Ich habe Angst dass ich Blinddarm habe und bald sehr starke Schmerzen habe und operiert werden muss.

Arzt ist leider schwierig weil ich auf der Arbeit bin. Was soll ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?