Blinddarm raus Narbe innen aufgehen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich vermute du meinst den Darm, der getackert wurde. Das ist keine verrückte Frage sondern ein berechtigter Gedanke.

Dabei wird der Wurmfortsatz am Übergang zum Blindarm mit einem Gerät gepackt, das dann gleichzeitig das Lumen zutackert und den Wurmfortsatz abschneidet. Das sind so weit ich weiß Titantacker, die lösen sich nicht auf.

Es kann passieren, dass das nicht richtig hält, das wäre dann aber schon ziemlich bald nach der OP aufgetreten, dh da musst du dir jetzt keine sorgen mehr machen.

Was häufiger passiert, aber selbst das wäre wenn dann schon früher aufgetreten, sind sogenannte Narben- oder Trokarhernien, je nach dem, wie der Blindi entfernt wurde. Dh einfach, dass du an der Narbe eben eine Lücke entwickelst, durch die Bauchfell oder gar Organe drücken können. Das schiebt dann oft nen ziemlichen Bollen und tut weh. Das ist ungefähr so wie ein Nabelbruch.

Aber wie gesagt, das wäre wenn dann schon früher aufgetreten. Also keine Panik ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?