Blinddarm Op, was hat man an?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich hab meinen Blinddarm zwar noch, aber ich weiß, dass man ein schickes OP-Hemd trägt (hinten offen) und ein Op-Einmal-Höschen. Je nach OP - Methode , Komplikationen und Heilungsverlauf wirst du ca 4 - 5 Tage im Krankenhaus bleiben müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen wunderschönen OP-Kittel ^^. Ist zu lang her, aber glaub ich hatte noch einen Schlüpfer an. Weiß nur das vorher noch eine Schwester kam, die mich noch rasiert hat. Ich mein ich lag drei Tage, das ist aber 13 Jahre her, daher leg ich da meine Hand nicht für ins Feuer.  Sie haben mich auf jedenfall einen Tag früher raus gelassen als normal, weil die Wundheilung sehr gut war. AUßerdem hatte meine Mum auf den Arzt eingeredet, das sie al Examinierte Krankenschwester zu Haus genauso gut auf mich aufpassen könnte wie die Schwestern im Krankenhaus. Sowas kannst du aber auch den Arzt fragen, die kommen vor der OP und erklrären alles, da kann man alle Fragen stellen die man auf der Seele hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nen Einweghöschen und ein OP-Hemd.....wenn keine Komplikationen auftreten, kannst du nach etwa 4 Tagen nach Hause

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bekommst ein hinten offenes OP-Hemd und weiße Anti-Thrombosestrümpfe. der Krankenhausaufenthalt wird max. eine Woche betragen. Wenn du gesund und fit bist, weniger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TrudiMeier
15.02.2016, 19:44

Diese Anti-Thrombosestrümpfe werden in vielen Krankenhäusern gar nicht mehr genutzt.

0

Du hast gar nichts an, bist aber ganz mit Tüchern abgedeckt. Bis auf die Operationsstelle natürlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst ein schickes OP-Hemd und ein Netzschlüpferchen tragen....^^

Der Aufenthalt wird ca. 4-5 Tage betragen, wenn alles glatt geht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

soweit ich weiß (bzw es mir erging) hat man nichts an, wird aber mit ner decke zugedeckt, bis man narkotisiert wird (also du quasi einschläfst) daher kriegst du den für dich möglicherweise peinlichen part garnicht mit.

Ich wurde danach noch 3 tage zur beobachtung im Karankenhaus behalten

(kann aber auch sein, dass du länger bleiben musst, je nachdem wie gut es dir nach der OP geht)



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?