Blinddarm oder was anderes o.o?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Wichtigste zuerst: Es ist nicht möglich, bei sich selbst festzustellen, ob eine Blinddarmentzündung vorliegt!

Die Diagnose wird vom Arzt anhand der Beschwerden, der körperlichen Untersuchung (dazu gehört auch der McBurney- Punkt) und letztendlich der Bildgebung (heute vor allem Ultraschall, in unklaren Fällen auch Computertomographie) gestellt.

Selbst wenn man die "klassische" Symptomatik hat (starker Schmerz im rechten Unterbauch, Druckschmerz und Verhärtung der Bauchdecke, Schmerzen beim Beugen in Hüftgelenk etc.), bedeutet das nicht automatisch, dass man eine Blinddarmentzündung hat.

Umgekehrt bedeutet das Fehlen der o.g. Zeichen nicht, dass man keine Blinddarmentzündung hat. Bei dir gibt es allerdings (von dem "leichten Stechen" abgesehen) nichts, was darauf hin deutet. Mir fallen 1000 Gründen für leichtes Stechen im Unterbauch ein.

Wenn es dir sonst gut geht, du sogar normal herumlaufen und springen kannst, hast du mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit keine Blinddarmentzündung! Also erstmal einfach schonen und abwarten.

Wenn die Beschwerden schlimmer werden oder lange bestehen bleiben, kannst du immer noch über einen Arztbesuch nachdenken.

DanixLol 11.08.2016, 22:04

Vielen dank für diese liebevolle Antwort. Ich wollte fragen was ich essen sollte und was nicht? :P

0

Hi DanixLol,nachdem die Beschwerden verschwunden sind,kann gegessen oder getrunken,was einem beliebt.Sollte die geschilderten Beschwerden wieder auftreten und trotz Iberogast weiterbestehen,dann ist eine Appendizitis ziemlich sicher.Wenn möglich,sollte nichts mehr gegessen werden.Wenn der Essabstand meiner als 6 Stunden beträgt,dann kommt es zu einer Notoperation.Patient selbst merkt in der Narkose nichts.Vielleicht geht der "Kelch"vorüber.LG Sto

Hallo! 

Ich habe diesen mcBurney Punkt getestet.

Den so genannte McBurney-Punkt ertastet der Arzt mittig zwischen dem Bauchnabel und einem Vorsprung am Hüftknochen aber man muss schon sehr kundig sein um den am eigenen Körper ertsaten zu können..

 Den Lanz-Punkt gibt es auch noch der liegt in einem bestimmten Abstand zu den beiden Darmbeinstacheln - auch selbst schwer zu finden..#

Was noch geht : Mit beiden Händen das rechte Knie umfassen und an den Körper ziehen. Tritt dabei ein Schmerz auf so ist das ein Indiz für einen geschädigten Blinddarm.

Alles Gute.

DanixLol 11.08.2016, 20:56

Tut nicht weh, noch was??

0

Was möchtest Du wissen?