blinddarm oder Harnweginfekt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du wist in Deinem Leben noch öfter falsche Diagnosen gestellt bekommen, gewöhn Dich schon mal dran.

Kein Mensch hat Schmerzen beim Wasserlassen, wenn er eine akute Blinddarmentzündung hat. Du wirst gejammert haben oder zumindest gequält ausgesehen haben bei der Untersuchung, deshalb diese voreilige Diagnose. Zudem wirst Du gesagt haben, Dir sei schlecht. Bei einem Harnwegsinfekt ist einem nicht übel - von daher kann ich den Arzt verstehen.

Eine Blinddarmentzündung verläuft auch nicht immer gleich. Manche haben starke Schmerzen im Unterbauch, bei vielen kündigt sich das durch Schmerzen im Nabelbereich an und andere können von jetzt auf gleich keinen Schritt mehr gehen.

Erhöhte Leukozyten hat man bei beiden Erkrankungen, das ist kein Anhaltspunkt. lg Lilo


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gehteuchnixanok
27.06.2016, 08:06

hatte schmerzen beim wasserlassen in der hüfte und ein stück drunter ein 

also jetzt kein brennen oder so beim wasserlassen an dich.

die sache macht mir unruhe etwas..

0

Die "erste Diagnose" war nur ein Ausgangsverdacht, der sich auf das begründet, was die Sanitäter vor Ort untersuchen und erfragen können. Das ist noch lange keine feste Diagnose, dafür haben sie auch gar nicht die Zeit und die Mittel.

Die Diagnostik kommt erst später im Krankenhaus mit Laboruntersuchungen und allem drum und dran. In Deinem Fall hat sich dieser Verdacht nicht bestätigt und es wurde die eigentliche Ursache Deiner Schmerzen gefunden.

Mit einer Fehldiagnose hat das nichts zu tun.

Ich bin übrigens auch schon mal mit Verdacht auf Blinddarmentzündung ins Krankenhaus gekommen und mit einer Nierenbeckenentzündung wieder gegangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab gehört dass man eine Blinddarmentzündung "testen" kann indem man sich hinlegt und den linken Fuß anzieht und ganz schnell wieder ausstreckt! Wenn man bei dieser Bewegung starke Schmerzen hat, kann es sein dass man eine Blinddarmentzündung hat! :)
Aber wetten würd ich darauf jetzt nicht! ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gehteuchnixanok
27.06.2016, 08:24

ist der blinddarm nicht rechts? :/

0
Kommentar von steffiii91
27.06.2016, 08:27

Ja der ist rechts! :)

0

Die diagnose im urin war schon eindeutig. Mach dir keine sorgen in zwei tagen sollte schon ne besserung eintreten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einer Blinddarmentzündung hast du solche Schmerzen, dass du nichtmal richtig atmen kannst. Vom stehen und laufen ganz zu schweigen.

Das hat mit Wasserlassen nichts zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gehteuchnixanok
27.06.2016, 08:08

hm okay das beruhigt mich

1
Kommentar von Lycaa
27.06.2016, 08:28

Ein heftiger Harnwegsinfekt/Nierenbeckenentzündung äußert sich ganz ähnlich. Aua.

0

Was möchtest Du wissen?