Blinddarm oder Eierstöcke?

3 Antworten

Mach keine Panik,die Schmerzen/das Ziehen kommt sicher durch deine Regel.Da zwickt es schon mal hier und da,auch die Übelkeit schließe ich darauf zurück.Solltest du diese Schmerzen nach der Periode immer noch haben,dann suche mal einen Arzt auf,der kann dann eine Urin- u.Blutuntersuchung machen um einen Entzündung oder andere Erkrankung auszuschließen. Jetzt kannst du mit Wärme wie einer Wärmflasche oder einem heißen Kirschkernkissen versuchen die Schmerzen zu lindern.Wärme entspannt und entkrampft.

ein Arzt wirkt manchmal Wunder,ein Psychiater sofort.Solche Symptome sind parallel und können sowohl als auch sein,ein Ultrschall und Untersuchung,wirds zeigen,die User hier wohl kaum!!!

Der Blinddarm liegt normalerweise rechts unten, meist etwas oberhalb der Schamgrenze.

Leider kann ich dir aus eigener Erfahrung aber sagen, dass er aber auch unterhalb des rechten Rippenbogens liegen kann. Aber eine Angst kann ich dir nehmen; wenn es sich um eine Blinddarmentzündung handelt, dann geht es dir innerhalb relativ kurzer Zeit (max. 2 Tage) sehr schlecht. Selten hatte ich solche Schmerzen.

Bei mir hat ein Besuch beim Hausarzt Aufklärung in die Sache gebracht. Er hat eine Blutuntersuchung gemacht und hat mich sofort ins Krankenhaus eingewiesen.

blinddarmentzündung (Angst)?

Hey, ich habe seit einer Woche totale schmerzen auf der rechten Seite (am Blinddarm ) und linken Seite (genau parallel gegenüber). Ich war auch schon vor 4 tagen beim Arzt und der aber nichts gefunden hatte. Könnte das wirklich der Blinddarm sein? Muss man dann ins Krankenhaus und operiert werden? Wie würde alles ablaufen?

Schonmal danke

...zur Frage

Leichte Schmerzen im Unterbauch bei Bewegung?

Vor ein paar Tagen hatte ich immer ein leichtes Ziehen/Stechen im Unterbauch beim Gehen – ungefähr links von der Mitte des rechten Beckenknochens. Heute ist wieder dasselbe, aber ich habe ansonsten keine Beschwerden. Meint ihr, es könnte wirklich der Blinddarm sein oder etwas anderes? Wenn die Schmerzen nicht verschwinden, werde ich natürlich zum Arzt gehen. Danke für alle Antworten :)

...zur Frage

Schmerzen im rechten Eierstock

Hab seit Sonntag bis jetzt schmerzem im Unterleib oder besser gesagt in den Eierstöcken.Hab heute sport gemacht und den Bauch belastet.Jetzt tut mir der rechte Eierstock sehr weh, wenn ich drauf drücke tue es weh oder wenn ich gehe auch ab und zu. Hab die Pille am 16.10. abgesetzt weil ich die nicht vertrug. Warum hab ich nach den Sport solche Schmerzen im rechten Eierstock ???? Weil der Blinddarm kann es nicht sein,da ich beider Eierstöcke schmerzen spüre aber rechts ist schlimmer.

...zur Frage

Verzweiflung.. schmerzen in der rechten leiste

Hallo, Ich habe seit 4 Tagen ein komisches Gefühl in der rechten leiste. Manchmal zieht es, aber es fühlt sich eher an wie ein Fremdkörper und das es jeden Moment knacksen würde. Ich habe vor 3 Tagen meine Menstruation bekommen, ich hielt es zuerst für regelschmerzen und bin zu meinem Gynäkologen. Er hat alles untersucht und sagte mir das alles ok sei.. Eierstöcke hätten keine Zyste. Ich sollte aber mal meinen blinddarm untersuchen lassen. Dann War ich beim hausarzt, er tastete den kompletten Bauch ab, blinddarmentzündung schließt er komplett aus da ich an der stelle keinerlei Schmerz habe. Dann untersuchte er auf einen leistenbruch, ich sollte husten und er fand ebenfalls nichts was auf einen leistenbruch hinwies. Er fragte mich ob ich einen ausfallschritt hatte und in der tat , Freitag vor 5 Tagen hatte ich einen sturz. Aber nach diesem Sturz hatte ich keinerlei beschwerden. Der Schmerz trat erst 24stunden später auf. Gestern bemerkte ich dann zusetzlich einen blauen fleck, etwa 7cm unterhalb des rechten hüftknochens. Kann es Wir vom Arzt vermutet eine Zerrung der leiste sein?

...zur Frage

Starkes Ziehen im Bauch auf der rechten Seite.

hei. also ich habe  sehr starke bauchschmerzen und ein starkes ziehen im rechten unteren Bauch (von mir aus gesehen der rechte teil, also wenn ich von oben runterschaue. ;D ) 

was kann das sein? Regelschmerzen? Blinddarm??? 

 

Danke im vorraus

...zur Frage

Starker Krampf in den Waden, kann kaum laufen?

Also, als ich gerade ganz normal entspannt im Bett lag bekam ich plötzlich ein starken Krampf in den Waden, der war so schlimm das ich mich selbst kaum bewegen konnte & die ganze Wohnung zusammen geschrien habe & wirklich geweint habe weil die Schmerzen so stark waren, dann kam meine Mutter und meinte das wäre normal. Dieser starke Krampf ging so 1-2 Minuten. Dann als der leicht weg war wollte ich auftreten doch dies könnte ich nicht, es tut total weh wenn ich auftrete und der Krampf kommt leicht zurück. Ich muss jetzt mit dem rechten Bein (wo der Krampf auch war) auf Zehenspitze gehen, anders geht es garnicht und selbst das tut leicht weh. Wenn ich aber versuche mit meinem rechten Bein Grade aufzutreten kommt der krampf wieder leicht zurück und meine ganzen Waden fangen an zu ziehen & zu brennen. Sollte ich einen Notarzt rufen oder geht das schon selbst weg? Ps; bin 14, weiblich, habe in letzter Zeit nicht wirklich viel Sport gemacht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?