Blinddarm entzündung oder wegen Antibiotika druckgefühl?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

...Hatten Sie wohl schon mal etwas mit dem Blinddarm, weil Sie darauf kommen?

Es hört sich bei erster Betrachtung für mich eigentlich wahrscheinlicher an, dass die genannten Beschwerden mit den Bauchschmerzen vielleicht eher mit der Einnahme der Medikamente zusammenhängen, als mit dem Blinddarm. Genauer kann man das hier aber nicht beurteilen (ob es jetzt auch wirklich am Antibiotikum lag). Denn, (wenn ich das richtig verstanden habe):

  • Ihre Schmerzen hätten eigentlich mal "wandern" müssen, sollte es der Blinddarm gewesen sein. Denn normalerweise befindet sich der bei den Menschen auf der rechten Seite im Körper, nicht auf der linken
  • Die Ärzte haben Ihnen nichts davon gesagt, dass Sie Ihren Blinddarn womöglich auf der linken Seite haben (was gelegentlich trotzdem mal vorkommt). Wäre das aber bei Ihnen so, wäre das beim Ultraschall bestimmt auch erwähnt worden, nehme ich mal an
  • Ausserdem wurde anscheinend nichts Außergewöhnliches beim Schall im Bauchraum gefunden. Zumindest schreiben Sie nichts davon

Sollten Sie noch Schmerzen/Beschwerden irgendwelcher Art haben, sprechen Sie mit den Ärzten darüber, wenn Sie noch im Krankenhaus sind.

Lässt Ihnen das keine Ruhe, und Sie wären bereits daheim, einfach auch den Hausarzt fragen. Mit einen evtl. Ebtlassungsbrief von Krankenhaus müssten Sie den vielleicht sowieso mal besuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Markus3031
11.07.2017, 19:51

Ich war beim Hausarzt heute er hat mir Pantroprazol 40 mg gegeben mein bauch ist aufgebläht rechts unten am bauch hatte ich bisschen schmerzen und links unterm bauch fast am unterleib sllerdings beim liegen hört es bisschen auf hatte auch im krankenhaus urin test usw allerdings hatte ich da auch nicht so viele schmerzen wurde heute entlassen und ebim laufen hat es angefangen... übel war mir auch bisschen für 30min. Ich hab heute Sab simplex genommen und pantropraol jetzt geht es noch einigermaßen fürhlt sich such nxiht mehr so aufgebläht an hab nur angst das es magen darm durchbruch sein könnte oder merkt mann sowas ? 

0

Es ist auch schon 3-4 wochen her wo ich meinte letzte Antibiotika tablette genommen habe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?