Blinddarm entzündung? Erbrechen Durchfall unterleibschmerzen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es wird wohl eher ein Magen-Darm-Virus sein - aber ein Arztbesuch ist anzuraten.

Eine sog. Appendizitis (Entzündung des Wurmfortsatzes) zu diagnostizieren ist nicht so einfach, wie manche denken, wie überhaupt bei sog. unklaren Abdomen (Bäuchen)

Dies geht nur einher mit einer umfangreichen klinischen Diagnostik:

Das bedeutet:

Blutentnahme um die "Entzündungswerte" im Blutbild zu ermitteln (Leukozyten=Weiße Blutkörperchen)

Sonografie (Ultraschall),

Palpation also abtasten des Bauches mit dem sog. "Loslassscherz" im rechten Unterbauch

Maßnahmen:

Eisblase (Eisakku) in Tuch einlegen und auf den rechten Unterbauch platzieren

Bei hohen Entzündungszeichen und auffäligem Ultraschall...OP

Also: Wenn innerhalb eines Tages keine Besserung...ab zum Arzt (Klinik oder Hausarzt)

Auf zum Arzt, das wird das einzig richtige sein!

Geh zum Arzt sofort.

Was möchtest Du wissen?