Blinddarm entzündung? Erbrechen Durchfall unterleibschmerzen

5 Antworten

Es wird wohl eher ein Magen-Darm-Virus sein - aber ein Arztbesuch ist anzuraten.

Geh zum Arzt sofort.

Eine sog. Appendizitis (Entzündung des Wurmfortsatzes) zu diagnostizieren ist nicht so einfach, wie manche denken, wie überhaupt bei sog. unklaren Abdomen (Bäuchen)

Dies geht nur einher mit einer umfangreichen klinischen Diagnostik:

Das bedeutet:

Blutentnahme um die "Entzündungswerte" im Blutbild zu ermitteln (Leukozyten=Weiße Blutkörperchen)

Sonografie (Ultraschall),

Palpation also abtasten des Bauches mit dem sog. "Loslassscherz" im rechten Unterbauch

Maßnahmen:

Eisblase (Eisakku) in Tuch einlegen und auf den rechten Unterbauch platzieren

Bei hohen Entzündungszeichen und auffäligem Ultraschall...OP

Also: Wenn innerhalb eines Tages keine Besserung...ab zum Arzt (Klinik oder Hausarzt)

Normal das man bei einer Blinddarm Entzündung Zuckungen im Unterleib hat?

Ist das normal das man Zuckungen im Unterleib hat wenn man eine Blinddarm Entzündung hat?

...zur Frage

Panische Angst vor Blinddarm Entzündung?

Hallo habe gerade panische Angst dass ich eine Blinddarm Entzündung habe.
Mich sticht es in kurzen Abständen im rechten Unterleib. Die Schmerzen sind mittelmäßig.

Ich habe Angst dass ich Blinddarm habe und bald sehr starke Schmerzen habe und operiert werden muss.

Arzt ist leider schwierig weil ich auf der Arbeit bin. Was soll ich tun?

...zur Frage

Kann das vielleicht eine Blinddarmentzündung sein?

Hallo,

Am Dienstag Nachmittag habe ich im Bauch auf Höhe des Bauchnabels ein plötzliches sehr starkes Stechen, das nur kurz anhält und aber immer wieder kommt verspürt. Das verlagerte sich mit der Zeit immer weiter in den rechten Unterbauch. Dazu kam ein anhaltendes Ziehen auch im rechten Unterbauch, das mal mehr und mal weniger wurde. Wenn es gerade besonders stark war, hat es sich auf den ganzen Bauch verbreitet. Die Nacht war einigermaßen in Ordnung, d. h. ich kommte ganz gut schlafen eigentlich. Am Mittwoch war es nicht besser, woraufhin ich von der Schule daheim blieb und mich mit Wärmflasche ins Bett legte, was aber auch nichts gebracht hat. Die Nacht war dann etwas schlechter, weil ich erst nicht einschlafen konnte wegen den Schmerzen und dann auch 2-3 mal aufwachte. Heute (Donnerstag) bin ich trotz den Schmerzen wieder in die Schule gegangen, wobei mich mein Opa schon ziemlich bald abholen musste. Die Schmerzen sind jetzt eigentlich normale Bauchschmerzen im rechten Unterbauch, die gelegentlich stärker werden und sich dann im ganzen Bauch ausbreiten und dazu kommt ein gelegentliches sehr starkes starkes Stechen unten rechts. So, nun meine Frage: Könnte das vielleicht eine Blinddarmentzündung sein? Sind das typische Symtome? Fieber habe ich keines, aber wenn ich mein rechtes Bein anhebe verstärkt sich der Schmerz im Bauch. Ich habe auch überhaupt keinen Appettit und als ich heute früh ein Stück trockenes Brot gegessen habe wurde mir schlecht davon. Übergeben musste ich mich nicht aber ich habe auch Durchfall. Eigentlich würde ich ja mit meiner Mutter zum Arzt gehen, aber meine Eltern sind gestern weggefahren und kommen erst heute Abend wieder also können die mich nicht fahren und ich komme nicht zum Arzt. Mein Opa ist auch wieder unterwegs, d.h. den erreiche ich auch nicht. Was soll ich machen? Kennt jemand einen Tipp mit dem ich die Schmerzen verringern kann? Schmerztabletten habe ich schon genommen und die zeigten keine Wirkung.

Und nur um Kommentare wie 'Wenn dein Blinddarm entzündet wäre, könntest du jetzt nicht so einen Text schreiben' oder ähnliche zu vermeiden: Gerade sind die Schmerzen etwas weniger geworden und ich dachte mir, ich nutze die Gunst der Stunde und schaue mal, ob jemand einen guten Rat für mich hat.

...zur Frage

bauchschmerzen! Vielleicht blinddarm?

Hallo. Ich habe Angst das ich eine blinddarm entzündung habe oder bekomme. Und zwar habe ich aufeinmal Fieber bekommen mit bauchschmerzen jetzt zieht es bei mir rechte unterleib Becken Bereich das Fieber ist ein bisschen zurück gegangen trotzdem zieht das noch beim sitzen und laufen außerdem fühle ich mich nicht so besonders... Wenn ich rechts am bauchdrucke tut das weh aber ic weiß nicht ob das nur der druck schmerz ist oder blinddarm... Auf jeden Fall wuerd ich gern wissen ob ihr Tipps habt und ich werden doch merken wenn das der blinddarm ist also gefährlich wird oder??? Mfg freakymonchi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?