BLindarmentzündung symptome und was hilft?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo! Ist es morgen nicht besser zum Arzt.  Bevor das Wochenende kommt.Auf Blinddarm kannst Du auch einen Selbsttest machen, kann allerdings den Arzt nicht ersetzen. Mit beiden Händen das rechte Knie umfassen und an den Körper ziehen. Tritt dabei ein Schmerz auf so ist das ein Indiz für einen geschädigten Blinddarm. Den Test machen so auch Ärzte.Aber Achtung : Vorsichtig vorgehen.

Weiter gibt es für den Arzt noch bestimmte Schmerzpunkte, die er beim Abtasten des Bauchs aufspüren kann und die für eine Blinddarmentzündung typisch sind.

Der so genannte Lanz-Punkt

liegt in einem bestimmten Abstand zu den beiden Darmbeinstacheln.

Den so genannten McBurney-Punkt 

ertastet der Arzt mittig zwischen dem Bauchnabel und einem Vorsprung am Hüftknochen.

Nicht selbst herumdrücken

Das erstellte Blutbild zeigt eine erhöhte Zahl von weißen Blutkörperchen (Leukozytosen) und einiges mehr

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Blindarmentzündung musst Du ärztlich abklären lassen - wenn das Ding akut wird und platzt, kann es nämlich sogar lebensgefährlich werden. 

Ernährung tut da nichts zur Sache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sarah15Fifteen
09.02.2017, 16:43

also ist es egal was ich essen und trinke?  Und ja habe halt rechts schmerzen weiss nicht ob es der blindarm ist ja übel ist mir auch

0

Geh am besten zum Arzt, angenommen du hast eine müsste schnell gehandelt werden, da es lebensgefährlich werden kann. 

Aber Eigendiagnosen sind nicht gerade angebracht bei sowas, das machts meist noch schlimmer als es eigentlich ist, da man ja meist noch Panik hat. 

Ich schätze mal anhand deines Namens das du weiblich bist. Also könnten die Schmerzen  auch mit deiner Periode oder so zusammen hängen. 

Letztes Jahr hatte ich auch starke Schmerzen im rechten Unterbauch (so das ich nicht mehr laufen konnte ) und bin ins KH gefahren, dort haben sie Ultraschall gemacht und es hat sich herausgestellt, das ich eine Eierstockzyste hatte. Selbst sowas kann gefährlich werden, denn die Flüssigkeit könnte in den Bauchraum gelangen.  Bei mir ging sie aber ohne Probleme wieder weg. 

Was ich dir damit sagen will ist, geh einfach zum Arzt hin. Schildere deine Symptome und dann gehen sie den Dingen auf den Grund. Meistens ist es nicht so schlimm wie es den Anschein macht.  :-) 

LG und Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Symptomen einer Blinddarmentzündung solltest du schleunigst einen Arzt aufsuchen, da hilft keine Schonkost. Ein Blinddarmdurchbruch, der bei einer unbehandelten Blinddarmentzündung ganz schnell passieren kann, wäre lebensgefährlich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du eine Blinddarmentzündung hast, dann am besten nichts essen und sofort zum Arzt, denn wenn er dich operieren muss, darfst du mehrere Stunden nichts gegessen haben. Unbehandelt kannst du an einer Blinddarmentzündung sterben! Aber da du auch weiterhin Fragen postest, war es bis jetzt keine (?) es gibt auch Blinddarmreizungen. Beobachte das mal...

Oder du hast eine Magenverstimmung ... dann Zwieback, Tee, ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo :)

Wenn du den Verdacht auf eine Blinddarmentzündung hast solltest du am besten nüchtern bleiben also gar nichts essen.

Was hast du denn für Symptome?

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sarah15Fifteen
09.02.2017, 16:53

Ja bauchweh rechts da beim bauchnabel übelkeit schwach ist das blindarm mahen oder darm.  Und meine regel ist schon seit heute vorbei. 

0
Kommentar von BigDreams007
09.02.2017, 16:57

Das kann vieles sein! WICHTIG ist, dass du JETZT zum Arzt gehst und das abklären lässt - damit ist nicht zu spaßen. Und bleibe ab jetzt nüchtern! Gute Besserung!

1

Hast Du denn Schmerzen auf der rechten Seite, ist Dir übel, Temperatur erhöht ?? Schmerzt es, wenn Du das Bein anwickelst und Richtung Bauch ziehst...?

Wenn ja, dann solltest Du unbedingt noch heute zum Arzt...!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BEAFEE
09.02.2017, 17:12

..anwinkelst....

2

Eine Blinddarmentzündung kann tödlich enden. Geh zum Arzt und lass ihn gebau feststellen, was das ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Sarah,

man sollte nie Eigendiagnosen stellen. Du solltest auf jeden Fall zum Arzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll schon helfen? Ein Arztbesuch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?