Blind werden wegen sehstärke?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Da ist der Grund für Deine Sehschwäche ausschlaggebend,ist es eine Krankheitsbedingte weil der Sehnerv geschädigt wird wie zB bei einem Glaukom ist bei  Nichtbehandeln die Folge der völlige Verlust der Sehkraft,aber auch andere Erkrankungen können zu einer Sehschwäche führen,da zB stark erhühter Blutdruck,der lässt die feinen Adern der Netzhaut platzen was auch zu starker Einschränkund der Sehkraft führen kann,und auch zum Erblinden,aber auch eine Makkuladegeneration kann das zur Folge haben.Warum willst Du nicht zum Augenarzt gehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Privates101
20.05.2016, 21:55

Weil ich vom schlimmsten denke.

0

nein wirst du nicht, aber du siehst weniger, was dich wahrscheinlich stört, deswegen solltest du eine Brille aufsetzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, zumindest nicht wenn deine Sehschwäche nicht durch eine ernsthafte Krankheit verursacht wird.

Ob es so eine Krankheit überhaupt gibt weiß ich nicht.
Falls ja wäre sie sehr selten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt auf die erkrankung an. wenn du nur eine sehschwäche hast kannst du davon ausgehen das diese vielleicht schlimmer wird, aber blind wirst du nicht davon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Kind man kann so erblinden, auch wenn man nur kurzsichtig oder übersichtig ist, oder Astigmatismus hat.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh besser zum arzt sonst wird es schlechter, dann wirst du auf der straße überfahren weil du das auto nicht gesehen hast :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?