Blicke bei fkk?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das du mal schaust und guckst, wie es da bei denen so aussieht ist völlig normal und auch die normale Neugier des Menschen, aber dass du sie so angaffst und fast schon durch dein Verhalten belästigst geht gar nicht und ist unter aller sau. Nur weil du es magst, mögen es die anderen nicht auch gleich und wenn man sich da umzieht, dann lebst man eben damit, dass mal ein Blick kommt. Aber eben nicht, dass da einer nur die ganze Zeit gafft. Das gehört sich einfach nicht und solltest du in Zukunft unterlassen!!!

Auch eine anderen Vorhaben solltest du auf jeden Fall lassen, denn das grenzt dann ja schon an sexuelle Belästigung...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Blicke sind ok, bei Dir klingt das aber schon sehr sehr aufdringlich. Wenn Du schon guckst, dann solltest Du auch direkten Blickkontakt suchen und draus sehr schnell ablesen können, ob sie sich gerade wohl fühlt oder nicht. Wenn Du Dir nicht zu 100% sicher bist, dass sie nichts gegen Deine Blicke hat, dann solltest Du sie auch direkt wieder abwenden! Ist ist doch sicher auch als Kerl nicht so toll zu spannen und zu dabei zu wissen, dass sich das gegenüber gerade womöglich als Opfer und/oder total unwohl fühlt.

Zum FKK geht man nicht zwingend um von anderen gesehen zu werden! Wie gesagt, flüchtige Blicke sind das eine, aufdringliches Glotzen aber etwas völlig anderes. Je mehr Männer beim FKK aufdringlich glotzen, umso weniger Frauen werden über kurz oder lang noch FKK machen - ich selbst habe es mich genau wegen dieser Angst auch erst spät getraut. Und wenn um Dich herum irgendwann nur noch Männer sind, dann kommt vielleicht die Erkenntnis, dass das mit dem Glotzen nicht so schlau war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist normal das du Frauen auf die intimen Stellen blicken willst, mit 14 füllt man sich halt von allem was Brüste und eine Vagina hat angezogen.

Es kann aber trotzdem sehr unangenehm wirken wenn sich eine Person angestarrt fühlt. Du solltest bedenken das sie sich wahrscheinlich absichtlich hinter den Felsen gesetzt hat.

Aber alles in allem sollte eine Person die nackt in der Öffentlichkeit rumläuft erwarten angestarrt zu werden. Mach weiter ;-) außer wenn du merkst das es der anderen Person unangenehm ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spanner.   Klar am FKK muß man schon mit Blicken rechnen.  Aber Blicke und starren ist schon ein Unterschied.  Es hat auch was mit Respekt zu tun, das man Jemanden nicht anstarrt. 
Auch wenn man ein pupertärer von hormonen gesteuerter Teeny ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Perverser Spanner

Beim FKK beobachtet keinen und erst recht mich die intimsten Stellen

Was würdest du Umgekehrt sagen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gehe doch in die SAUNA siehst Du alles

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von balu1121
03.02.2017, 20:44

Aber da sind meiner Erfahrung nach nur alte Leute und was is wenn ich einen Ständer kriege. Habe auch eine Freundin und wäre schon komisch als 14 jähriger alleine in die Sauna. Ausserdem muss ich im selben Schwimmbad auch in den Schul schwimmunterricht da könnte man mich wieder erkennen. Also der an der Theke 

0

Was möchtest Du wissen?