Blh und Bkh/Scottish Fold paaren?

4 Antworten

du hast ja schon einige, wirklich gute antworten bekommen (wobei ich besonders die antwort von brightsunrise hervor heben möchte)

aber ich habe auch noch einen zusatz: „gemischte“, reinrassige katzen, so wie es bei deinen katzen der fall sein würde, sind im grunde genauso mischlinge („hauskatzen“) wie jede „wald- wiesen-, bauernhofkatze“, die zu duzenden in tierheimen auf neue büchsenöffner und kloputzsklaven warten. auch wenn beide elterntiere (angeblich) reinrassig sind

bevor du jetzt weiter überlegst, wie du einen kater auf deine katze bekommst, solltest du dich evtl auch noch darüber informieren, welchen schmerzen du deine katze allein schon beim deckakt aussetzt (und das nur, weil du „es ja so süß finden würdest, wenn eure katze einmal babys bekommt“! ) und danach geht es ja „fröhlich“ weiter: die beschwerden während der trächtigkeit, die schmerzen und risiken der geburt, die anstrengungen (und gefahren) der welpenaufzucht...............

und jetzt sagen noch alle leute, dass sie selbstverständlich gern welpen haben möchten. allerdings sind die tierheime voll von unerwünschtem hunde-, katzen- und sonstigem nachwuchs, die „pfötchenringend“ auf büchsenöffner, gassigeher und kloputzer warten. (natürlich sitzen dort tiere in sämtlichen altersklassen). plötzlich fällt den leuten nämlich ein, dass man sich die nächsten 15 - 20 jahre bindet, urlaubsbetreuung braucht, kosten entstehen usw. 

also........BITTE UNTERLASS DEN DECKVERSUCH und lass die katze kastrieren

Hi,

Ich Versuche das Mal anhand von Markenkleidung zu erklären,

Kleidung von zb Gucci ist sehr teuer, was sich auch in der Qualität der Stoffe und Verarbeitung wieder findet. Solch teure Markenwaren haben häufig auch ein Echtheitszertifikat was die Echtheit bestätigt. Der Name Gucci hat zudem ein guten Ruf, kauft man da hat man sicher das was man von Gucci haben will.

Jetzt kann man aber zb im Ausland auch Kleidung von Gucci finden, welche kopiert wurde vom Original, Urlauber nehmen diese Urlaubsschnäppchen gerne mit da sie viel viel viel viel viel billiger als das Original sind. Dafür wird auch in Kauf genommen das die Qualität und die Verarbeitung nicht so gut ist.

Genau so muss man das sehen wenn man deine Hobbywurfkitten mit reinerbigen Tieren aus einen Rasseverband mit sachkundigen Züchtern vergleicht. Natürlich kannst du für deine Kopien wo du keine Qualität garantieren kannst nicht soviel bekommen wie ein richtiger Züchte der im Verband züchtet,Schulungen hat, ein Zuchtziel hat und so bei der Zucht selektiert und das nicht nach Aussehen sondern nach Genetik.

Hallo,

Solange deine Katzen weder Papiere noch Zuchtzulassung haben und du kein Mitglied in einem eingetragenen Zuchtverein bist, solltest du das sein lassen.

Gerade bei Rassen wie BKH oder BLH ist es wichtig, auf die Blutgruppenkompatibilität zu achten, von den tödlichen Risiken der Verpaarung von Scottish Folds ganz zu schweigen.

Liebe Grüße

Woher ich das weiß:
Recherche

Leiden Bkh Scottish Fold Katzen wirklich?

Hallo, wir haben eine Scottish Fold katze die mittlerweile 4 Monaten alt ist. Nun habe ich erst jetzt erfahren das diese besonderen katzen an einer Knorpel fehl Bildung leiden und somit leiden sollen. Nun liest mal viel , sehr viel im netz. Die katzen sollen teilweie kaum gehen können und angeschwollene Pfoten bzw Gelenke haben, unsere tobt und springt herum. Wir wussten dies alles nicht, man lernt ja viel im Nachhinein. Der Züchter von dem wir es haben hat auch nichts davon erwähnt, er sagte nur das der vater auch spitze Ohren hätte ,wie die Mutter und das 2 von 4 kitten mit Knick Ohren auf sie Welt Kahm, nun frage ich mich wirklich ob alle diese katzen so sehr leiden und was man dagegen tun kann?

Hat jemand vilt. Damit Erfahrung und kann uns paar tipps geben?

...zur Frage
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?