Blender Frames per Minute

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Natürlich ginge das. Die Renderzeiten machen sich an der Komplexität der Szene und den Qualitätseinstellungen fest. Ich weiss zwar nicht, wozu man einen halbstündigen Loading Screen braucht aber das Video selbst würde schon Ladezeit beanspruchen. Die Rechnung ist ja einfach 30Bilder in der Sekunde x 60 x 30 sind 540 000 Frames. Würde jeder Frame eine Minute rendern, bist du locker in 900 Stunden durch. Ich würde den Plan noch mal überdenken :) Bestenfalls 2-3 Minuten ausrendern und in einem Videoschnittprogramm loopen

RobinTurasch 27.08.2013, 14:22

Hmh stimmt ich hab in die völlig falsche Richtung gedacht. Danke ;). Und mit dem halb stündigen load Screen hat es folgendes auf sich: mein freund will nen livestream machen wo er unten ne loading leiste laufen lassen möchte. Der livestream dauert halt ne halbe Stunde :D. Danke nochmal

0

Was möchtest Du wissen?