Blender Animation Faltschachtel?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Möchtest du jetzt, dass hier jemand eine Schritt-für-Schritt Anleitung postet? Oder was ist deine Frage?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde für eine Falschachtel überhaupt nicht mit Bones arbeiten, sondern mit Objekten und direter Rotations-Bearbeitung. Im beispiel aus dem Bild habe ich einen Standard-Würfel erst einmal geteilt (Im Edit-Mode eine Fläche selektieren, Taste P für Separate, um die Fläche zu einem eigenen Objekt zu machen). Das habe ich für alle Flächen gemacht, außer der Grundfläche, die bleibt am Ende übrig.

Dann habe ich den Objekt-Mittelpunkt für jede der zu bewegenden Flächen auf eine Kante gesetzt (Edit-Mode, Kante selektieren, Snap Cursor to Selected, dann Object-Mode, Transform Obect-Origin to Cursor).

Nun habe ich die Flächen korrekt mit der Grundfläche geparented, die obere Fläche mit der Fläche, wo sie an die stehende Fläche anstößt.

Nun kann man die Flächen durch Rotate um die passenden Achsen rotieren und Keypoints setzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe gerade heute ein Tutorial für so etwas ähnliches fertiggestellt. Ein Würfel-Kopf wird zusammengefaltet, als Original eine Papercraft-Vorlage.


ich habe da aber doch mit Bones gearbeitet... :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zunächst das entsprechende ungefaltete Muster modellieren (eine Seite = 1 Polygon) und dann einen Rigg mit einem Bone pro Seite erstellen. Damit sollte das ziemlich einfach umsetzbar sein.

P.s.: Die Bones musst du immer mit ihrem Anfang an die Faltkante legen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?