Blender - transparenter Bildschirm

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eine Möglichkeit wäre, den Bildschirm auf einen anderen Layer zu verschieben und diese dann als Maske für das eigentliche Renderlayer zu benutzen.

Aber: Warum machst du's so kompliziert? In Blender das Video als Textur einzufügen , ist doch viel einfacher. Außerdem: Wenn du das Video später mit AE einfügsst, musst du doch sowieso tracken, und dann muss der Bildschirm gar nicht transparent sein, sondern du kannst das Bild einfach drüberlegen!?

horrorping 13.04.2013, 23:51

Der Bildschirm hat eine bestimmte Form, ist also nicht einfach nur ein Rechteck. Deshalb wär das mit Alpha und Motion Tracking leichter gewesen.

Wenn ich in Blender ein Video-Textur einfüge, verfärbt sich die Platte mit der Textur immer leicht. Außerdem wollte ich zwei verschieden Videos zeigen, erst ein zum Intro gehörendes, dann das richtige Video. Mit After Effects ließe sich das dann viel leichter machen.

Ich habe es noch mit einer grünen Fläche (als Green Screen) ausprobiert, aber letztendlich werde ich es wahrscheinlich doch mit einer Platte mit Textur machen.

0
Parmesankaese 14.04.2013, 12:22
@horrorping

hast du bei dem Bildschirm mit Video-Textur im Material die Option "Shadeless" angewählt?

0

Was möchtest Du wissen?