Bleifrei auf langen Strecken?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bleifrei sind sowieso alle Kraftstoffe hierzulande, abgesehen von AvGas für Flugzeuge mit Kolbenmotoren.

Wenn, dann meinst du wohl einen Ottomotor und entsprechenden Kraftstoff.

Bei der Kilometerleistung würde ich sagen, wäre auch noch ein Ottomotor wirtschaftlich, er verbraucht zwar meist etwas mehr als ein Diesel (wobei cih meinen A1 1.2 TFSI gut auf unter 6 Liter kriege und unser Touran 1.4 TSI hat mit ordentlich Beladung und Dachbox auf dem Rückweg aus dem Urlaub (fast komplett Autobahn) gerade einmal 6,5 Liter/100km gezogen, ist dafür aber preisgünstiger in der Anschaffung, laufruhiger und hat auch nicht solche Probleme mit den Abgasen (Stickoxide...), zudem wird der niedrigere Kraftstoffpreis auch nicht mehr lange so bleiben, wenn ich mich nicht täusche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Etwas anderes als bleifreies Benzin wirst Du an Tankstellen nicht finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist schon lange kein Blei mehr im Kraftstoff vorhanden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Centurio01
02.10.2016, 20:53

deswegen kauft man auch blei-zusatz.

1

Meinst du jetzt den Unterschied vom Benzinverbrauch zwischen einem Diesel zu einem Benziner?

Weil wenn, dann gibt es nur "bleifrei" Benzin im Straßenverkehr...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von katha540
02.10.2016, 20:50

ja das meine ich... ich meine das Benzin

0

Ich meine bleifreies Benzin, sorry :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nightlover70
02.10.2016, 20:52

Es gibt nur bleifreies Benzin !!

0

Was möchtest Du wissen?