Bleibt eine Antibiotika-Resistenz bestehen oder baut sie sich ohne weitere Antibiotika Einnahme wieder ab?

2 Antworten

Nicht der Mensch, sondern z.B. ein Bakterium entwickelt eine Resistenz gegen Antibiotika, d.h. Nachfolgegenerationen des Ursprungsbakteriums haben sich derart verändert, daß das Gift ihnen nicht mehr tödlich schadet. Diese Resistenz ist die Grundlage ihres Überlebens, d.h. sie werden diese in keinem Fall wieder verlieren.

Was sich festgesetzt bleibt. Auch in diesem Fall, das ist fatal, wie so viel, das fest sitzt.

Antibiotika nur kurz genommen - Resistenz?

habe vor 5 Monaten kurz angefangen ein Antibiotikum zu nehmen, habe nur 2 Tabletten genommen und dann aufgehört. Die Ärztin meinte das wäre schlecht da sich Resistenzen bilden. Aber Resistenzen bilden sich doch auch so, d.h. wenn man regelmässig Antibiotika nimmt oder nicht? Das Problem ist ich benötige wieder dieses Antibiotika, darf ich es schon wieder einnehmen, da ich bereits vor 5 Monaten nur zwei dieser Tabletten eingenommen hatte?

...zur Frage

Ab wann entwickelt der Körper eine Resistenz gegen Antibiotika?

Ich nehme seit ein 2 Wochen ein Antibiotika gegen starke akne und habe schon 11 Tabletten genommen und wollte fragen ab wann mein Körper gegen dieses Antibiotika eine Resistenz aufbaut ( Hautarzt nicht ansprechbar für die nächste Zeit)

...zur Frage

Primäre und sekundäre Resistenz-Erklärung?

Hallo, Bei Antibiotika ist ja z.T. eine resistenz vorhanden und diese wird dann in u.a. primäre und sekundäre Resistenz unterteilt. Ich habe mir bereits einige Definitionen durchgelesen, aber bisher noch immer nicht verstanden. Deshalb hoffe ich, dass mir hier jemand das erklären kann.

Ich habe z.B. auf dieser Seite geguckt: http://flexikon.doccheck.com/de/Antibiotikaresistenz

Ist die primäre Resistenz daher so zu verstehen, wenn ein Antibiotikum einfach nicht auf gegen alle Bakterien wirkt? Jedoch finde ich das etwas merkwürdig, da sogesehen dann jedes AB diese Resistenz aufweist.

Und die sekundäre Resistenz ist dann, wenn ein AB anfangs noch wirkte, derweil diese Wirkung allerdings verliert druch Mutationen des Bakteriengenoms oder durch Übertragung..? Und was genau ist mit "Übertragung" gemeint?

lg und schonmal danke im Vorraus :)

...zur Frage

Regel kommt nicht wegen Einnahme von Antibiotika?

Hallo bin seid Dienstag in der Pillen Pause habe bis heute meine Regel noch nicht habe ab und zu Unterleib schmerzen aber kommt keine Regel kann dass damit zu tun hängen dass ich vom Arzt aus knappe 14 Tage Antibiotika nehmen musste ? Die ersten 4 Tage schmerztabletten danach noch 10 Tage Antibiotika wegen nebenhöhlenentzünding 
Hat dass alles einen zusammen Hang? 
Meine Pillen Pause is noch bis Mittwoch..
Unterleib schmerzen habe ich trotzdem 2-3 mal am Tag

...zur Frage

Ist die häufige Einnahme von Antibiotika sehr schädlich?

Mein Sohn hat schonn wieder ein Mittelohrentzündung. Und wieder Antibiotika verschreiben bekommen. Das ist bestimmt mindestens das 25. mal das er so etwas nehmen muss (er ist aber erst 7 Jahre alt). Mein Arzt sagt, das sei nicht schlimm. Ich glaub ihm aber nicht, wer kennt sich damit aus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?